Aktuelle Nachrichten zu Krypto, NFTs, Play-to-Earn und Web3, Blockchain-Innovationen

Lesen Sie täglich: Die neuesten Nachrichten zu Krypto, NFTs, Web3, Blockchain und Play-to-Earn

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unseren täglichen Spiele-Nachrichten! Entdecken Sie das Neueste in Blockchain-Technologie, Spielen zum Verdienen, NFTs, Web3 und Metaverse-Spielen, um Sie über die Trends im Bereich Kryptospielen auf dem Laufenden zu halten.
Play-to-Earn-Gaming: Kraftons NFTs, Sky Mavis‘ Game Jam, Metas Horizon Expansion, SAGE Labs‘ Solana-Debüt und mehr

Play-to-Earn-Gaming: Kraftons NFTs, Sky Mavis‘ Game Jam, Metas Horizon Expansion, SAGE Labs‘ Solana-Debüt und mehr

In einem Wirbelsturm voller Action bereiten wichtige Gaming-Ankündigungen, darunter Kraftons NFT-Projekt, Sky Mavis‘ Axie Game Jam, Metas Horizon Worlds-Erweiterung, der Solana-Start von SAGE Labs und andere aufregende Entwicklungen, die Bühne für ein transformatives Play-to-Earn Spielerlebnis. In der sich schnell entwickelnden Welt des „Play-to-Earn“-Gamings sind kürzlich eine Reihe bahnbrechender Entwicklungen entstanden, die versprechen, das Spielerlebnis neu zu definieren. Hier ist eine umfassende Zusammenfassung der fünf wichtigsten Nachrichtenschnipsel von gestern, die die Gaming-Landschaft verändern werden: PUBG-Entwickler Krafton enthüllt neues Metaverse-Game Overdare: Der südkoreanische Gaming-Gigant Krafton, bekannt für sein ikonisches PUBG-Franchise, ist mit der Ankündigung von in den NFT-Bereich eingestiegen „Überfordern.“ Ursprünglich als „Project Migaloo“ bezeichnet, ist für dieses auf Mobilgeräte ausgerichtete Spiel ein Soft-Launch im Dezember geplant, gefolgt von einer vollständigen Veröffentlichung bis Mitte 2024. „Overdare“ nutzt Kraftons hauseigene Blockchain Settlus und wurde in Zusammenarbeit mit Naver Z Studio entwickelt. Es führt ein innovatives Create-to-Earn (C2E)-Modell ein, das es Spielern ermöglicht, NFT-basierte Vermögenswerte zu handeln und in USDC zu verdienen. Die Einbeziehung obligatorischer NFTs und Bedenken hinsichtlich der Token-Volatilität bleiben jedoch umstritten. Sky Mavis erhöht den Einsatz mit Axie Game Jam: Sky Mavis hat mit seinem ersten Axie Game Jam 2023 den Spießrutenlauf für Spieleentwickler geworfen. Mit einem verlockenden Preispool von 20.500 US-Dollar haben die Teilnehmer bis zum 14. Oktober Zeit, Teams zu bilden und sich zu registrieren. Die Veranstaltung beginnt offiziell am 15. Oktober, wenn Sky Mavis das Thema des Wettbewerbs enthüllt und damit einen Programmierrausch auslöst. Da die Top-Gewinner bis zu 8.000 US-Dollar gewinnen können, verspricht dieser Wettbewerb Innovationen in der Spielebranche voranzutreiben. Horizon Worlds wagt sich über VR hinaus: Die 3D-Metaverse-Plattform von Meta, Horizon Worlds, befreit sich von ihren VR-Einschränkungen. Meta hat den frühen Zugriff auf Horizon Worlds über die Meta Quest-App und Webbrowser von Android angekündigt, um die Plattform auf verschiedenen Geräten universell zugänglich zu machen. Diese Erweiterung wird als ein Versuch gesehen, die Inklusivität zu verbessern, trotz anfänglicher Kritik, dass es sich nicht um ein bahnbrechendes Metaversum-Erlebnis handelt. SAGE Labs: Die Avantgarde des Web3-Gamings: Am 21. September wird SAGE Labs mit seinem Start im Solana Mainnet die Web3-Gaming-Landschaft revolutionieren. SAGE Labs wurde von Star Atlas entwickelt und verspricht komplizierte Spielmechaniken und einen komplexen Wirtschaftskreislauf, der unter anderem Handwerk und Fracht umfasst. Darüber hinaus ist eine verlockende Golden-Ticket-Aktion im Wert von 1,5 Millionen US-Dollar geplant, die den Spielern erhebliche Belohnungen bietet. Diese Einführung ist besonders attraktiv für diejenigen, die sich für dezentrales Gaming und echten Vermögensbesitz interessieren. Mehrere Veröffentlichungen erschüttern den Kern der Gaming-Welt: Über diese wichtigen Ankündigungen hinaus gab es im Gaming-Bereich noch mehrere weitere bemerkenswerte Updates. MetaKing Studios hat sein Strategiespiel „Blocklords“ auf den Markt gebracht, das jetzt über den Epic Games Store erhältlich ist. Laguna Games bereitet sich mit der Einführung des Spielmodus „Shadow Forge“ auf ein bedeutendes Update in „Crypto Unicorns“ vor. „Meta Toy Dragonz Saga“ soll am 20. September in die offene Beta gehen und „Star Atlas“ wird sein ressourcenintensives Spielupdate am 21. September veröffentlichen. In einer rührenden Geste hat The Sandbox das Spiel „Incheon Landing Operation“ gestartet und den gesamten Erlös für wohltätige Zwecke gespendet. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Play-to-Earn-Gaming-Branche an der Schwelle einer transformativen Ära steht, die durch innovative Blockchain-Systeme, beträchtliche Preispools und einen erneuten Fokus auf Inklusivität gekennzeichnet ist. Erwarten Sie weitere seismische Veränderungen, während sich diese sich ständig weiterentwickelnde Landschaft weiterentwickelt und Spieler auf der ganzen Welt in ihren Bann zieht. Seien Sie gespannt auf weitere Entwicklungen in diesem dynamischen Bereich.

Weiterlesen
GameOn und La Liga North America enthüllen Web3 NFT Fantasy-Fußballspiel

GameOn und La Liga North America enthüllen Web3 NFT Fantasy-Fußballspiel

Ein neues und aufregendes Web3-NFT-Fantasy-Fußballspiel feiert sein Debüt in Nordamerika und bereitet Fußballbegeisterten Freude. Dieses innovative NFT-Spiel ist von der renommierten spanischen Fußballliga La Liga inspiriert und wird von GameOn in Zusammenarbeit mit La Liga North America entwickelt. Die Aussicht auf dieses Web3-Spiel birgt ein enormes Potenzial und verspricht ein Vergnügen für La Liga-Fans in den Vereinigten Staaten und Kanada zu werden. Funktionen und Vorteile für Spieler: La Liga NFT-Spielerpakete werden für Spieler in den USA und Kanada verfügbar sein. Diese Pakete ermöglichen es den Spielern, Fantasy-Fußballaufstellungen zusammenzustellen und Punkte basierend auf der realen Leistung der von ihnen ausgewählten Spieler zu sammeln. Beeindruckendere Leistungen führen zu höheren Gesamtpunktzahlen für die Spieler. Personalisierungsoptionen sind ein Highlight dieses Spiels und ermöglichen es den Spielern, ihre Avatare mit digitaler Ausrüstung wie Hüten, Trikots, Stollen und Schuhen anzupassen und so die Lebendigkeit ihrer In-Game-Persönlichkeiten zu steigern. Anfang 2024 beabsichtigt GameOn, seine Web-App im La Liga-Stil Nutzern in den USA und Kanada vorzustellen. Die App wird eine Reihe interaktiver Funktionen bieten, darunter Social-Chat-Funktionen, die es Freunden und Mitspielern ermöglichen, zu interagieren, während sie auf der Plattform bleiben. Auf die Fans warten spannende Möglichkeiten, da sie um verschiedene Preise kämpfen können, darunter Geldprämien, VIP-Tickets für Spiele, signierte Merchandise-Artikel und exklusiven Zugang zu Meet-and-Greet-Sitzungen mit Fußballspielern. GameOn plant, spannende Spiele rund um die beiden Fußballligen der La Liga zu entwickeln: die erste La Liga EA Sports und die zweitklassige La Liga Hypermotion. Die Perspektive von GameOn-CEO Matt Bailey: GameOn-CEO Matt Bailey betonte die Begeisterung des Unternehmens für den Eintritt in den nordamerikanischen Markt, insbesondere mit Web3-Spielen. Er betonte, dass der Erfolg von Web3-Spielen nicht unbedingt von großen Nutzerzahlen abhängt, sondern von einer engagierten und engagierten Nutzerbasis. Bailey betonte, dass die Web3-Technologie Eigentum, Interoperabilität und Belohnungen bietet und damit den Wünschen der Fans entspricht, insbesondere der technikaffinen Generation Z, die aktive Beteiligung, Eigentum an Inhalten und Belohnungen anstrebt. Die wachsende Beliebtheit von La Liga in Nordamerika: Die Popularität von La Liga in Nordamerika nimmt zu. Im Jahr 2021 unterzeichnete ESPN einen achtjährigen Medienrechtsvertrag mit La Liga, der es ESPN+ ermöglicht, Spiele der höchsten spanischen Fußballliga bis zur Saison 2028/29 zu streamen. Diese Vereinbarung stellte einen bedeutenden Meilenstein dar und brachte den amerikanischen Zuschauern spanischen Fußball auf höchstem Niveau näher. Hochkarätige Freundschaftsspiele in den USA mit Mannschaften wie dem FC Barcelona und Real Madrid haben das Interesse an der La Liga in der Region weiter angeheizt. Einblicke in GameOn und seine Investoren: GameOn, angeführt von Matt Bailey, begann zunächst als Unternehmen, das Quiz- und Tippspiele für Unternehmen wie die WNBA, Dick's Sporting Goods und NBCUniversal entwickelte. Die Entwicklung von GameOn führte jedoch in den Web3-Bereich, wo das Unternehmen auf NFTs basierende Spiele für Organisationen wie die Professional Fighters League und Karate Combat entwickelte und damit seine Anpassungsfähigkeit und Kreativität in einer sich ständig verändernden Branche unter Beweis stellte. Der „kettenunabhängige“ Ansatz von GameOn bedeutet, dass es mit verschiedenen Blockchain-Technologien zusammenarbeiten kann. Bei früheren Unternehmungen nutzte GameOn Blockchain-Netzwerke wie Polygon und Hedera. Das Unternehmen hat ehrgeizige Pläne für die Zukunft, einschließlich der Schaffung eines Tokens zur Verknüpfung aller Spiele in seinem Web3-Gaming-Ökosystem. Dieser Token wird das Spielerlebnis für Partnerkunden wie La Liga und die Professional Fighters League (PFL) verbessern. Zu den namhaften Investoren von GameOn zählen Polygon Studios, Hedera, Dapper Labs, Techstars, Comcast, Lightning Capital und Times Internet. Von besonderer Bedeutung ist die 1,8-Millionen-Dollar-Investition von Dapper Labs in die Seed-Runde von GameOn angesichts der Erfolgsgeschichte von Dapper Labs bei erfolgreichen Unternehmungen wie NBA Top Shot und NFL All Day, die die Position von GameOn im Web3-Gaming-Bereich weiter festigen.

Weiterlesen
Ein umfassender Leitfaden zu Champions Arena: Mobiles Rollenspiel, Sammelkarten, Gacha-Mechaniken und NFTs

Ein umfassender Leitfaden zu Champions Arena: Mobiles Rollenspiel, Sammelkarten, Gacha-Mechaniken und NFTs

Champions Arena, ein fesselndes mobiles Rollenspiel, das von Gala Games und OneUniverse entwickelt wurde, vereint den Nervenkitzel von Sammelkartenspielen, Gacha-Mechaniken und die Möglichkeit von Non-Fungible Tokens (NFTs). Auf dieses Mobile-First-Rollenspiel kann auf iOS-, Android- und Windows-PCs zugegriffen werden. In diesem umfassenden Leitfaden befassen wir uns mit der Spielmechanik, der Spielweise und den potenziellen Belohnungen, die es bietet. Herunterladen von Champions Arena Der Vorgang zum Herunterladen von Champions Arena ist auf verschiedenen Plattformen ziemlich standardisiert. Spieler müssen sich entweder bei ihrem bestehenden Gala Games-Konto anmelden oder ein neues erstellen. Es ist erwähnenswert, dass der Besitz einer Kryptowährungs-Wallet keine Voraussetzung für die Erstellung eines Gala Games-Kontos oder das Spielen des Spiels ist. Nach erfolgreicher Anmeldung für ein Gala Games-Konto können PC-Spieler direkt über die Website des Entwicklers auf Champions Arena zugreifen. Für iOS-Nutzer ist das Spiel im App Store zu finden, während Android-Nutzer es im Google Play Store herunterladen können. Wichtig ist, dass Spieler sicherstellen, dass sie sich kürzlich auf demselben Gerät, mit dem sie spielen möchten, bei ihrem Gala-Konto angemeldet haben, um Anmeldeprobleme zu vermeiden. Dies bedeutet, dass sich mobile Benutzer möglicherweise über einen mobilen Webbrowser wie Safari für iOS oder Chrome für Android anmelden müssen. Edelsteine in Champions Arena kaufen In Champions Arena sind „Edelsteine“ eine der Spielwährungen und können über die Gala Games-Website entweder in Kryptowährung oder in realer Währung erworben werden. Um Edelsteine mit Kryptowährung zu kaufen, müssen Spieler auf Mobilgeräten und PCs außerhalb des Spiels auf einen Webbrowser zugreifen. Für PC-Spieler besuchen Sie einfach die Website von Gala Games und wählen Sie die Option „Spiele“, um verschiedene Edelsteinpakete zu finden, die mit Kryptowährungen wie Ethereum (ETH) oder GALA-Tokens erworben werden können. Nach September 2023 werden Edelsteinkäufe ausschließlich Krypto-Benutzern zur Verfügung stehen. Umgekehrt werden mobile Spieler die reale Währung verwenden, um „Beschwörungstickets“ für den Erhalt neuer Charaktere und „Seelensteine“ für die Aufwertung bestehender Charaktere zu erwerben. Champions Arena spielen In Champions Arena können Spieler Spielwährungen wie „Gold“ und Erfahrung (XP) verdienen, indem sie sich einfach anmelden, da das Spiel zahlreiche Leerlaufaktivitäten beinhaltet. Das Hauptziel besteht darin, ein Team aus vier spielbaren Charakteren, sogenannten Champions, zusammenzustellen und deren Level für verschiedene Gruppenkämpfe zu verbessern. Das Gameplay dreht sich um Vier-gegen-Vier-Kämpfe, bei denen die Spieler ein Team steuern und ein Kartenspiel nutzen, um Strategien zu entwickeln und Angriffe, Verteidigungen und Zaubersprüche auszuführen. Champions und Karten werden in drei verschiedene Farben oder „Fraktionen“ eingeteilt – Gelb (Harmonie), Rot (Zerstörung) und Blau (Wohlstand). Synthetische Währungen in Champions Arena Das Spiel bietet eine große Auswahl an Währungen, darunter bezahlte und unbezahlte Edelsteine, Bargeld, Lapis, Meilenpunkte, Seelensteine, Upgrade-Steine, XP-Punkte, Essenz und Zustandstränke. Hierbei handelt es sich nicht um digitale Währungen, sondern sie dienen bestimmten Zwecken im Spiel. Neue Champions erwerben Spieler können den anfänglichen Satz von vier bis acht spielbaren Charakteren relativ schnell freischalten, nachdem sie das Spiel installiert und bestimmte Erfolge im Spiel abgeschlossen haben. Der Erwerb zusätzlicher Champions erfordert jedoch die Premium-Beschwörungsmechanik, ähnlich einer zufälligen Beutekiste (Gacha). Um eine Premium-Beschwörung durchzuführen, benötigen Spieler entweder ein Premium-Beschwörungsticket oder 1.000 Edelsteine (ca. 10,66 $). Der Beitritt zu einem „Anwesen“, dem Äquivalent einer Gilde im Spiel, kann die Kosten einer Premium-Beschwörung um fast die Hälfte reduzieren. Aufleveln von Champions Die Stärke von Champions wird sowohl durch ihre numerische Stufe als auch durch ihre Sternenstufe bestimmt. Spieler können die Stufe eines Champions erhöhen, indem sie Gold ausgeben, während die Sternenstufe durch das Sammeln von Lapislazuli und charakterspezifischen Seelensteinen erhöht werden kann. Doppelte Champions können für Seelensteine zerlegt werden und bieten so eine Erfahrungsquelle. Um die Ausrüstung zu verbessern, benötigen Spieler eine Kombination aus Gold und Upgrade-Steinen, die im Champions-Menü und auf der Registerkarte „Ausrüstung“ des Inventars verfügbar sind. Charaktere höherer Stufen können seltenere und wirkungsvollere Ausrüstung verwenden. NFTs in Champions Arena Standardmäßig haben Spieler in Champions Arena keinen NFT-Status und die Erstellung einer NFT-Version Ihres Charakters kann etwas kostspielig sein. Spieler können ihre Charaktere mithilfe von „Minting Scrolls“ in NFTs verwandeln, wobei die Anzahl der benötigten Schriftrollen für jeden Champion unterschiedlich ist. Final Thoughts Champions Arena ist ein mobiles Rollenspiel, das mit seinem lohnenden Gameplay, der „Farming“-Mechanik und den verschiedenen Spielmodi sowohl Gelegenheitsspieler als auch Wettkampfspieler anspricht. Während es möglich ist, das Spiel zu genießen, ohne Geld auszugeben, kann es länger dauern, neue Charaktere zu erwerben. Die Möglichkeit, Charaktere in NFTs umzuwandeln, besteht, ist jedoch völlig freiwillig.

Weiterlesen
PlaytoEarngames.com-Newsletter 14

PlaytoEarngames.com-Newsletter 14

In der dynamischen Welt des Web3-Gamings haben mehrere große Player in letzter Zeit bedeutende Fortschritte gemacht und spannende Entwicklungen und Updates angeboten. Hier ist eine ausführliche Zusammenfassung der neuesten Nachrichten von Animoca Brands, Krafton, Yuga Labs, Wreck League und anderen namhaften Web3-Gaming-Unternehmen: Animoca Brands Mocaverse-Finanzierungsrunde: Animoca Brands Corporation Limited hat sich erhebliche Unterstützung für sein ehrgeiziges Metaverse-Projekt Mocaverse gesichert. Ziel dieses Vorhabens ist es, die Entwicklung von Mocaverse zu beschleunigen, einem zentralen Bestandteil des web3-Ökosystems von Animoca Brands. Um dies zu erreichen, gab das Unternehmen neue Aktien zu einem Kurs von jeweils 4,50 A$ aus, was zu einer beachtlichen Finanzierung von 20 Millionen US-Dollar führte. Den Anlegern dieser Runde wurden auch Utility-Token-Warrants auf Dollar-für-Dollar-Basis gewährt. An der Spitze dieser Finanzierungsrunde stand CMCC Global, an der prominente Blockchain-Investoren wie Kingsway Capital, Liberty City Ventures und GameFi Ventures sowie der Vorstandsvorsitzende von Animoca Brands, Yat Siu, beteiligt waren. Mocaverse stellt Moca ID vor, eine Sammlung nicht fungibler Token (NFTs), die zur Erstellung einzigartiger Blockchain-Anmeldeinformationen entwickelt wurden. Das Projekt sieht die Schaffung eines dezentralen Treuesystems innerhalb der Mocaverse-Plattform vor, um eine breitere Integration von Web3-Technologien in den Alltag zu fördern. Kraftons NFT-Metaverse-Spiel Overdare: Bekannt für sein äußerst beliebtes Battle-Royale-Spiel PUBG, hat sich Krafton mit der Ankündigung von Overdare, einem NFT-gesteuerten Metaverse-Handyspiel, das benutzergenerierte Inhalte auf der Settlus-Blockchain revolutionieren soll, in das Web3-Gaming gewagt. Overdare soll im Dezember einen Soft-Launch haben, die vollständige Veröffentlichung ist zwischen dem ersten und zweiten Quartal 2024 geplant. Vergleichbar mit Roblox ermöglicht Overdare Benutzern die Erstellung von Inhalten und nutzt die Unreal Engine 5 und die generativen KI-Tools von Epic und bietet umfangreiche Möglichkeiten Spieloptionen. Spieler können Spiele verschiedener Genres erstellen, mit anderen Benutzern interagieren, Avatare anpassen und eine riesige offene Welt mit virtuellen Konzerten erkunden. Diese Partnerschaft zwischen Krafton und Naver Z zielt darauf ab, eine „Create-to-Earn“-Gaming-Wirtschaft zu etablieren, die es Spielern ermöglicht, In-Game-Assets als NFTs für transparente und sichere Transaktionen einzutauschen und so die Grenzen traditioneller Gaming-Erlebnisse zu erweitern. Debütturnier der Wreck League: Wreck League hat sein erstes Bestenlistenturnier gestartet und lädt Mech-Enthusiasten zur Teilnahme ein. Mit 1,4 Billiarden möglichen Kombinationen von Mech-Teilen wird der Mech jedes Kämpfers einzigartig und stellt sicher, dass jede Schlacht einzigartig ist. Spieler können Mechs zusammenbauen und an Spieler-gegen-Spieler-Kämpfen (PvP) teilnehmen. Dieses Turnier mit dem Namen „Mez'i's Mayhem“ begann am 14. September und dauert bis zum 28. September. Das Punktesystem vergibt einen Punkt für einen Sieg und keinen für eine Niederlage, was Geschicklichkeit und Konstanz hervorhebt. Den besten 17.000 Spielern werden Preise zugeteilt, die von gewöhnlichen Teilen für diejenigen auf Platz 10.000 und höher über exklusive ikonische Holoskope für die ersten drei (die den zukünftigen Besitz eines Arena-NFT gewähren) bis hin zu vollständig zusammengebauten Koda-Mechs für die Plätze vier bis zehn und Legendary reichen Teile für die Ränge elf bis fünfundzwanzig. HV-MTL Forge-Update von Yuga Labs: Yuga Labs hat eine neue Phase namens „The Hunt“ in HV-MTL Forge eingeführt, die sowohl die Welt als auch das Gameplay verbessert. In diesem Update begeben sich die Spieler auf ein Dungeon-Crawling-Abenteuer in The Rift, das an schurkenhafte Spiele erinnert. Sie suchen nach Handwerksmaterialien und Spezialgegenständen, um ihre Schwerfahrzeuge (HVs) zu verbessern. Spieler können aus vier verschiedenen Biomen wählen und den Schwierigkeitsgrad des Spiels festlegen, wobei der Energieverbrauch entsprechend variiert. Darüber hinaus müssen sich die Spieler entscheiden, ob sie Entdecker, Kämpfer oder Handwerker werden möchten, wobei jeder über unterschiedliche Werte und Fähigkeiten verfügt. HVs verfügen über einen Batteriestand, der sowohl als Gesundheit als auch als Erkundungsressource dient. Wenn einem HV die Batterie ausgeht, bevor er den Ausgang erreicht, verliert der Spieler die Hälfte seiner gesammelten Gegenstände. Eternal Dragons Web3-Spiel-Update: Eternal Dragons kehrt mit einer aktualisierten Version zurück, die das NFT-Spielerlebnis für Dragoneers und Web3-Spieler verbessern soll. Zu den bemerkenswerten Funktionen dieses Updates gehören Animationen für Einheitenangriffe, die Schaffung flüssigerer und spannenderer Schlachten, die vereinfachte Erstellung von PvP-Räumen für verbesserte Konnektivität und die Hinzufügung eines PvP-KI-Gegners, um das Gameplay für Spieler in verschiedenen Zeitzonen zu erleichtern. Die Einführung des Stapelns von Klassen anstelle von Fähigkeiten bietet strategische Tiefe, indem es den Spielern ermöglicht, ihre Kampffähigkeiten durch den Einsatz von mehr Einheiten derselben Klasse zu verbessern. Die verbesserte NFT-Kopplung betont das Feedback der Spieler und führt neue Möglichkeiten ein, Klassen und Affinitäten zu kombinieren, was jedem Kampf Dynamik und Faszination verleiht. Diese Änderungen zielen darauf ab, die Spieler tiefer in die Welt von Eternal Dragons einzutauchen und das Spiel unterhaltsamer zu machen. Diese Entwicklungen unterstreichen die lebendige und sich schnell entwickelnde Landschaft des Web3-Gamings, wobei Animoca Brands, Krafton, Yuga Labs, Wreck League und Eternal Dragons führend in Sachen Innovation sind und ansprechende Erlebnisse für Spieler und Enthusiasten im Metaversum schaffen.

Weiterlesen
Overdare: Kraftons NFT-basiertes Metaverse-Handyspiel definiert Gaming mit Settlus Blockchain neu

Overdare: Kraftons NFT-basiertes Metaverse-Handyspiel definiert Gaming mit Settlus Blockchain neu

Krafton, das renommierte Spielestudio hinter PUBG, hat ein bahnbrechendes NFT-basiertes Metaverse-Handyspiel namens Overdare vorgestellt. Dieses innovative Projekt soll benutzergenerierte Inhalte in der Gaming-Welt revolutionieren und basiert auf der Settlus-Blockchain. Während der offizielle Start für das erste oder zweite Quartal des kommenden Jahres geplant ist, ist ein Soft Launch für Dezember dieses Jahres geplant, um den Fans einen Vorgeschmack auf das zu geben, was noch kommt. Overdare ist nicht nur ein typisches Handyspiel; Es nutzt die NFT-Technologie und ermöglicht es Benutzern, ihre eigenen Inhalte zu erstellen, ähnlich wie die beliebte Plattform Roblox. Das Spiel wurde mit der Unreal Engine 5 von Epic entwickelt und verfügt über generative KI-Tools, die es Spielern ermöglichen, Spiele verschiedener Genres zu entwerfen. Es ist auch eine soziale Plattform, die es Spielern ermöglicht, per Chat zu kommunizieren und ihre Avatare anzupassen, um so die Individualität zu fördern. Die virtuelle Welt von Overdare ist weitläufig und bietet Spielern die Freiheit, KI-Tools zu nutzen, um ihre eigenen Spiele und Umgebungen zu erstellen. Darüber hinaus können sie an einer Vielzahl von Spielen teilnehmen, die von Mitbenutzern erstellt wurden, virtuelle Konzerte besuchen und ihre Avatare personalisieren. Dieses ehrgeizige Projekt ist das Ergebnis einer Partnerschaft zwischen Krafton und Naver Z, einem auf Augmented-Reality-Technologie spezialisierten Unternehmen. Krafton hält 85 % der Anteile an dem Unternehmen, Naver Z besitzt die restlichen 15 %. Overdare zielt darauf ab, eine „Create-to-Earn“-Gaming-Wirtschaft zu etablieren, die es Spielern ermöglicht, digitale Assets innerhalb des Spiels als NFTs zu kaufen und zu verkaufen. Diese Verlagerung hin zu NFTs wird durch das Versprechen transparenter und sicherer Transaktionen vorangetrieben. Um diese Wirtschaft zu unterstützen, haben Krafton und Naver Z die Settlus-Blockchain ausgewählt. Dieses Blockchain-System wird es Spielern ermöglichen, mit beliebten Kryptowährungen wie Coinbase und dem USDC-Stablecoin von Circle Geld zu verdienen. Die Integration der Cosmos-Technologie, die kürzlich auf der Korea Blockchain Week hervorgehoben wurde, verspricht eine Rationalisierung des Prozesses. Settlus, entwickelt von Krafton, wird auf seinem offiziellen Twitter-Account als „die Zukunft der Creator Economy“ angepriesen. In einem aktuellen Medium-Blogbeitrag deutete Settlus von Krafton auf ein mögliches „NFT-Lizenzierungssystem“ hin, obwohl Details noch rar sind. Der Blog befasst sich auch mit potenziellen Herausforderungen in der geplanten NFT-Wirtschaft von Overdare, einschließlich der Option, NFTs optional statt obligatorisch zu machen und einen ausgewogenen Bestand an Artikeln sicherzustellen. Darüber hinaus soll das Problem der volatilen Token-Preise angegangen werden, um ein positives Erlebnis für Spieler und Entwickler zu gewährleisten. Bezüglich der Rolle des Settlus-eigenen Tokens in diesem Ökosystem bleibt unklar. Die Community wartet möglicherweise auf weitere Informationen, um zu erfahren, ob Settlus beabsichtigt, einen neuen Token zu erstellen oder ausschließlich USDC zu verwenden. Die Einführung von Stablecoins wie USDC wird aufgrund ihrer Preisstabilität im Vergleich zu volatilen Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum bevorzugt, da sie darauf ausgelegt sind, einen festen Wert aufrechtzuerhalten, der an den US-Dollar gekoppelt ist. Mit Kraftons gutem Ruf in der Gaming-Branche und der enormen Beliebtheit von PUBG mit 300 Millionen aktiven Nutzern pro Monat verfügt Overdare über erhebliches Potenzial, die Zukunft des Metaversums zu gestalten. Dieses Projekt stellt einen vielversprechenden Sprung in die Welt der NFTs, benutzergenerierten Inhalte und der Blockchain-Technologie dar und bietet Spielern neue Wege für Kreativität und finanzielle Möglichkeiten.

Weiterlesen
Passives Einkommen beim Web3-Gaming erschließen: Ein umfassender Leitfaden zum Abstecken von Kryptowährungen für Gamer

Passives Einkommen beim Web3-Gaming erschließen: Ein umfassender Leitfaden zum Abstecken von Kryptowährungen für Gamer

Die Welt der Kryptowährung und des Web3-Gamings ist eine sich schnell entwickelnde Landschaft, in der innovative Möglichkeiten für passives Einkommen entstehen. Staking, ein Konzept, das auf den ersten Blick komplex erscheinen kann, spielt in diesem Ökosystem eine zentrale Rolle, indem es Einzelpersonen ermöglicht, vom Besitz bestimmter Kryptowährungen zu profitieren. In diesem Blog geht es um das spannende Konzept des Web3-Gamings und darum, wie Einsatzprämien in Spiele wie LandRocker integriert werden, damit Spieler mehr Geld verdienen können. Im Jahr 2022 verzeichnete der Kryptowährungsmarkt allein im Ethereum-Netzwerk Transaktionen im Wert von über 20 Milliarden US-Dollar, hinzu kamen weitere Milliarden in Netzwerken wie Solana, Cardano und BNB Chain. Was diesen Markt noch attraktiver macht, ist die Möglichkeit, in ein „Stake“-Konto zu investieren und im Laufe der Zeit passiv Kryptowährungen anzusammeln. Das Konzept des Krypto-Absteckens, das im digitalen Bereich an Popularität gewonnen hat, hat nun seinen Weg in die Web3-Gaming-Branche gefunden. Da diese Branche weiter wächst, ist sie ständig auf der Suche nach Möglichkeiten, das Spielerlebnis zu verbessern. Die Synergie zwischen den Spielern, die mehr Geld verdienen, und der allgemeinen Verbesserung des Spielerlebnisses schafft eine Win-Win-Situation. Der Anstieg des Staking in der Kryptowelt: Die Blockchain-Technologie basiert auf einem Konsensmechanismus zur Validierung von Transaktionen. Der ursprüngliche Ansatz, bekannt als Proof-of-Work (PoW), war ressourcenintensiv und führte zu Ineffizienzen in den meisten Blockchain-Netzwerken. Proof-of-Stake (PoS) hat sich als alternativer Mechanismus zur Verifizierung von Transaktionen herauskristallisiert, bei dem Benutzer nach dem Zufallsprinzip ausgewählt werden, um Blöcke zu validieren und so eine Teilmenge von Validatoren zu bilden. PoS ist effizienter als PoW, erfordert jedoch die Teilnahme einer erheblichen Anzahl von Benutzern am Staking oder die Bereitstellung von Liquidität für das Netzwerk. Kryptowährungsbörsen haben Absteckpools eingeführt, um die Teilnahme der Benutzer am Abstecken zu erleichtern. Als Gegenleistung für die Sperrung ihrer Kryptowährungsbestände und die Unterstützung bei der Sicherung des Netzwerks erhalten Benutzer passives Einkommen in Form regelmäßiger Einzahlungen. Auch wenn Nutzer nicht die Absicht haben, ihre Kryptowährungen zu verkaufen, können sie durch die Teilnahme am Staking dennoch profitieren und attraktive Renditen erzielen. Dies wird durch die Milliarden von Dollar an Krypto-Assets bewiesen, die jährlich eingesetzt werden, was die Beliebtheit dieser passiven Einkommensmethode unterstreicht. Abstecken für neue Web3-Spieler: Trotz der potenziellen Vorteile sind viele Menschen mit dem Abstecken aufgrund der wahrgenommenen Risiken und Komplexität noch nicht vertraut, was ein Hindernis für die Integration in das Web3-Gaming-Ökosystem darstellt. Einige sind möglicherweise von den Feinheiten des Kryptowährungshandels eingeschüchtert, und selbst Mitgliedern der Web3-Community fehlt möglicherweise das erforderliche Wissen über die Verwendung von Kryptowährungsbörsen. Um dieser Herausforderung zu begegnen, arbeiten Web3-Gaming-Entwickler daran, Wettmechanismen nahtlos in ihre Spiele zu integrieren. Dieser Ansatz ermöglicht es Spielern, sich an kryptowährungsbezogenen Aktivitäten zu beteiligen, ohne ein neues System erlernen oder sich mit den Komplexitäten des Kryptohandels auseinandersetzen zu müssen. Benutzer können auf In-Game-Assets wie LRT (LandRocker Tokens) wetten, um zusätzliche In-Game-Vorteile oder bessere Tools zu erhalten oder um einen Beitrag zu Liquiditätspools für passives Einkommen zu leisten. Indem sie das Abstecken zu einem natürlichen Teil des Spielerlebnisses machen, senken Web3-Gaming-Plattformen die Eintrittsbarrieren für Spieler, die Geld verdienen oder einfach nur Spaß an „Play-to-Earn“-Spielen (P2E) haben möchten. Dieses In-Game-Wettmodell zeigt die Machbarkeit des Kryptowährungshandels innerhalb des Web3-Gaming-Ökosystems. Das Abstecken in Web3-Gaming, wie es LandRocker am Beispiel zeigt, ist kein nachträglicher Einfall, sondern eine integrale Komponente, die darauf abzielt, das Engagement der Benutzer zu verbessern. Abschließendes Wort: Web3-Gaming bietet Spielern eine aufregende Gelegenheit, mit Kryptowährungsprozessen zu interagieren, ohne sich durch die Komplexität des breiteren Kryptowährungs-Ökosystems navigieren zu müssen. Durch die nahtlose Integration des Einsatzes in grundlegende Gameplay-Schleifen können Benutzer ihr Engagement in diesen Ökosystemen maximieren und gleichzeitig verschiedene Ziele verfolgen, die auf ihren Vorlieben basieren. Die weitläufige Welt, die LandRocker bietet, ist ein Beweis für die potenzielle Synergie zwischen Gamern und Krypto-Enthusiasten im Web3-Gaming-Bereich. Da sich die Web3-Gaming-Branche weiter weiterentwickelt, ist es wahrscheinlich, dass innovativere Ansätze zum Einsatz und Verdienen durch Gaming entstehen werden, wodurch die Kluft zwischen der Gaming- und der Kryptowährungswelt weiter geschlossen wird.

Weiterlesen
Play-to-Earn-Gaming: Animoca Brands & Horizen Labs Bitcoin Metaverse, Konamis Web3-Eintrag, Nolan Bushnells Kritik, Pegaxy Revamp und MetaMasks Innovation

Play-to-Earn-Gaming: Animoca Brands & Horizen Labs Bitcoin Metaverse, Konamis Web3-Eintrag, Nolan Bushnells Kritik, Pegaxy Revamp und MetaMasks Innovation

Die Welt des Play-to-Earn-Gamings befindet sich in ständigem Wandel, und in den jüngsten Nachrichten standen mehrere bedeutende Entwicklungen im Mittelpunkt, die die Aufmerksamkeit von Spielern und Kryptowährungsbegeisterten gleichermaßen auf sich ziehen. Hier sind die fünf Top-Geschichten, die die Schlagzeilen beherrschten und Diskussionen in der Gaming-Community anregten: Animoca Brands, Horizen Labs und Darewise Forge Ahead in the Bitcoin Metaverse: In einer bahnbrechenden Zusammenarbeit hat Horizen Labs, eine Tochtergesellschaft von Animoca Brands, ihre Kräfte gebündelt mit Darewise Entertainment. Gemeinsam wollen sie einen revolutionären Metaverse-Token im Bereich Bitcoin einführen. Durch die Kombination der Expertise von Horizen Labs in der Blockchain-Technologie mit der umfangreichen Erfahrung von Darewise im AAA-Gaming soll diese Partnerschaft die Rolle von Bitcoin von einem reinen Wertaufbewahrungsmittel zu einem Eckpfeiler für Gaming-Assets und virtuelle Länder neu definieren. Dieser Schritt hat das Potenzial, die Gaming-Metaverse-Landschaft erheblich zu verändern. Konami betritt mit „Project Zircon“ die Web3-Arena: Konami, bekannt für ikonische Franchises wie Metal Gear und Castlevania, unternimmt mit „Project Zircon“ einen mutigen Vorstoß in die Web3-Arena. Diese Initiative beinhaltet die Integration von Blockchain-Technologie und NFT-Handel, um das Spielerlebnis für Spieler zu verbessern. Während konkrete Details derzeit noch begrenzt sind, ist die Gaming-Community voller Spannung. Konami hat sogar spezielle Discord- und Twitter-Kanäle eingerichtet, um Vorfreude zu wecken. Die vollständige Enthüllung ist für den 21. September auf der Tokyo Game Show 2023 geplant. Atari-Gründer Nolan Bushnell kritisiert Play-to-Earn-Krypto-Spiele: Nolan Bushnell, oft als „der“ bezeichnet „Godfather of Video Games“ und Gründer von Atari äußerte kürzlich seine Skepsis hinsichtlich der zunehmenden Beliebtheit von Spielen, bei denen man Kryptospiele verdienen kann. Er argumentiert, dass diese Spiele, die sich auf die „Theorie des größeren Narren“ stützen, Spieler davon abhalten, sich dem Krypto-Bereich zuzuwenden. Stattdessen stellt sich Bushnell vor, dass sich die Zukunft des Web3-Gamings um immersive virtuelle und Augmented-Reality-Welten dreht. Um die Massenakzeptanz voranzutreiben, betont er die Notwendigkeit sozialer Echtzeiterlebnisse in diesen virtuellen Bereichen und skizziert drei Grundpfeiler für modernes Gaming: nahtlose Vermögensübertragungen, intelligente Verträge und sichere Speicherung digitaler Vermögenswerte. Pegaxy startet mit einem überarbeiteten Rennspiel durch: Pegaxy wurde als interaktives Rennspiel neu aufgelegt, das von Klassikern wie Mario Kart inspiriert ist, aber eine einzigartige Wendung hat – mechanische Pegasi statt Autos. Die Alpha-Version, die jetzt für Android verfügbar ist, ermöglicht es Spielern, ihre geflügelten Rosse durch mit Hindernissen gefüllte Strecken zu navigieren, an Showdowns zwischen Spielern teilzunehmen und elementare Herausforderungen zu meistern. Obwohl sich Pegaxy noch in einem frühen Stadium befindet, hat es weitere Verbesserungen versprochen, darunter ein wettbewerbsfähiges Ligasystem und Zuchtmechaniken, um das Gameplay zu verbessern. Die Snaps Open Beta von MetaMask revolutioniert Krypto-Wallets: Die neue Snaps Open Beta von MetaMask hat erhebliche Auswirkungen auf das Krypto-Ökosystem. Dieses modulare Upgrade wird als bahnbrechende Funktion beschrieben und ermöglicht es Benutzern, von unabhängigen Entwicklern entwickelte Funktionen zu integrieren und so eine demokratischere und integrativere Kryptoumgebung zu fördern. MetaMask unterhält jedoch einen Überprüfungsprozess, um die Benutzersicherheit zu gewährleisten. Darüber hinaus führt die Beta neue Blockchains ein, verbessert die Transaktionssicherheitsfunktionen und bietet von der Community geprüfte Plugins, was einen entscheidenden Moment in der digitalen Geldbörsenlandschaft markiert. Zusammenfassend stellen diese fünf Geschichten einen Tag tiefgreifender Veränderungen im Play-to-Earn-Gaming-Sektor dar. Sie umfassen verschiedene Aspekte, darunter innovative Partnerschaften, technologische Fortschritte und zum Nachdenken anregende Erkenntnisse von Branchenveteranen. Diese Entwicklungen signalisieren gemeinsam, dass die Zukunft des Gamings angekommen ist und verspricht sowohl transformative als auch unerwartete Folgen zu haben.

Weiterlesen
Die Ancient8-Kette auf Ethereum Layer 2 transformiert Web3-Gaming durch Skalierbarkeit und von der Community vorangetriebene Innovation

Die Ancient8-Kette auf Ethereum Layer 2 transformiert Web3-Gaming durch Skalierbarkeit und von der Community vorangetriebene Innovation

Ancient8 Chain auf Ethereum Layer 2 wurde offiziell eingeführt und markiert einen bedeutenden Meilenstein in der Gaming- und Blockchain-Branche. Diese von Ancient8.gg entwickelte Plattform ist bereit, Web3-Gaming zu revolutionieren, indem sie ein nahtloses und kostengünstiges Spielerlebnis bietet. Seine Mission ist es, die Einführung dezentraler Spiele weltweit voranzutreiben und die nächsten 100 Millionen Web3-Bürger anzulocken. Ancient8 Chain nutzt die Leistungsfähigkeit der Optimism Superchain und der OP Stack Layer 2-Technologie und lässt sich nahtlos in Ethereum integrieren, ohne dass Codeänderungen erforderlich sind. Diese bahnbrechende Infrastruktur bietet Spieleentwicklern einen beispiellosen Zugriff auf Funktionen und senkt gleichzeitig die Kosten erheblich, wodurch eine große Herausforderung im Web3-Gaming gelöst wird. Skalierbarkeit und Durchsatz sind die Hauptvorteile von Ancient8 Chain. Durch die Kombination von OP Stack und Optimistic Rollups überwindet es die Einschränkungen des Ethereum-Mainnets, ermöglicht ein höheres Transaktionsvolumen und eliminiert Engpässe und Verzögerungen, die das Benutzererlebnis beim Web3-Gaming oft behindern. Diese Skalierbarkeit ist entscheidend, um Blockchain-Gaming populärer und nachhaltiger zu machen. Die Kompatibilität von OP Stack mit der Ethereum Virtual Machine (EVM) vereinfacht den Übergang für Entwickler und ermöglicht ihnen die nahtlose Migration von Code und Infrastruktur von Ethereum. Die kostengünstige Rollup-Architektur verbessert die Benutzerzugänglichkeit, fördert die Interoperabilität und fördert die Zusammenarbeit innerhalb der Blockchain-Community. Ancient8.gg verfolgt einen gemeinschaftsorientierten Ansatz, bei dem Inklusivität und Zusammenarbeit im Vordergrund stehen. Das Ancient8-Kollektiv besteht aus Kernpartnern und Vordenkern im Bereich Web3-Gaming, die gemeinsam das Ancient8-Chain-Ökosystem aufbauen. Dieser kollektive Ansatz unterstreicht das Engagement der Plattform, Tools zu entwickeln, die Spieleentwicklern die Entwicklung immersiver, skalierbarer und erschwinglicher Blockchain-Spiele ermöglichen. Die Kosteneffizienz der Ancient8-Kette macht sie zu einem Game-Changer für Web3-Spieleentwickler, die nach innovativen Lösungen suchen. Indem es Entwicklern ermöglicht, die Stärken von Ethereum zu nutzen, ohne ihren Code zu ändern, fördert es die Schaffung unterhaltsamer Spielerlebnisse. Die Einführung der Ancient8 Foundation stellt einen bedeutenden Schritt in Richtung Dezentralisierung dar und legt Wert auf die Beteiligung der Gemeinschaft und die Governance. Diese Verschiebung sorgt für eine faire Ressourcenzuteilung, bietet Entwicklern die gleichen Voraussetzungen für Kreativität und Innovation und beseitigt gleichzeitig Ressourcenunterschiede. Ancient8.gg unterstützt aktiv Spiele und Protokolle, die zum Wachstum der Ancient8 Chain beitragen, sowohl finanziell als auch innerhalb des Ökosystems. Diese Unterstützung fördert die Zusammenarbeit, Innovation und die allgemeine Verbesserung des Web3-Gamings. Der Start von Ancient8.gg markiert einen entscheidenden Moment in der Welt des Web3-Gamings, da Ancient8 Chain durch seine globale Reichweite und sein robustes technologisches Fundament die Art und Weise, wie Menschen mit Spielen interagieren, neu gestaltet. Sein Schwerpunkt auf Skalierbarkeit, Offenheit und von der Community vorangetriebener Innovation treibt Web3-Gaming voran und erschließt das volle Potenzial der Blockchain-Technologie. Ancient8 Chain verkörpert das Engagement des Ancient8-Kollektivs und seine unerschütterliche Vision, die Blockchain-Revolution anzuführen und gleichzeitig Benutzern und Entwicklern die notwendigen Werkzeuge zur Verfügung zu stellen, um eine entscheidende Rolle auf dieser bahnbrechenden Reise zu spielen. Ancient8.gg ist unbestreitbar ein Vorreiter in der Innovation der Spieleentwicklung, der auf den Prinzipien der Einheit, Innovation und der Schaffung eines dezentralen und lebendigen Gaming-Metaversums basiert.

Weiterlesen
US-amerikanische Regulierungsbeschränkungen und Krypto-Compliance führen zu Verzögerungen beim Start des Shrapnel-Blockchain-Spiels

US-amerikanische Regulierungsbeschränkungen und Krypto-Compliance führen zu Verzögerungen beim Start des Shrapnel-Blockchain-Spiels

Bei der Veröffentlichung des Blockchain-Spiels „Shrapnel“, einem Ego-Extraktions-Shooter, kommt es aufgrund behördlicher Beschränkungen in den USA zu Verzögerungen. Um den US-amerikanischen Wertpapiervorschriften zu entsprechen, haben die Entwickler des Spiels eine Funktion entfernt, die es US-Spielern ermöglicht, sich ihre Spielgewinne auszahlen zu lassen. Diese Entscheidung ist auf die strengen Regeln zurückzuführen, die von Gary Gensler, dem Vorsitzenden der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission (SEC), durchgesetzt wurden und viele Kryptowährungsunternehmen dazu veranlasst haben, ihre inländischen Geschäfte einzuschränken und sich auf internationale Märkte zu konzentrieren. „Shrapnel“ spielt im Jahr 2038 auf der Erde und bietet Spielern die Möglichkeit, innerhalb des Spiels nach Waren zu suchen, gegen Feinde und andere Spieler anzutreten und Geld zu verdienen. Der Einsatz der Blockchain-Technologie ermöglicht es Benutzern, offene Volkswirtschaften zu schaffen und geistige Eigentumsrechte für Gegenstände im Spiel zu besitzen. Die Entwickler des Spiels hoffen, dass diese Auszahlungsbeschränkung für US-Spieler vorübergehend ist und sie diese Funktion irgendwann anbieten können. Das Entwicklungsteam des Spiels, Neon, hat sich aufgrund der Skalierbarkeit für Avalanche entschieden, mit einer Transaktionsverarbeitungskapazität von 555 Transaktionen pro Sekunde (TPS), die mit zunehmender Reife von Avalanche voraussichtlich wachsen wird. Während regulatorische Bedenken in den USA die Veröffentlichung von „Shrapnel“ verlangsamt haben, wächst die globale Metaverse- und Gaming-Industrie, insbesondere in Asien, immer noch. Das Spiel wird im Dezember eine kostenpflichtige Early-Access-Version anbieten, mit Plänen, es irgendwann auch kostenlos spielbar zu machen. „Shrapnel“ ist ein AAA-Ego-Extraktions-Shooter, der in einer postapokalyptischen Welt spielt und den Spielern weitreichende Kontrolle über die gesammelten Gegenstände bietet. Es verfügt über komplexe Physik, zerstörbare Umgebungen, Charakteranpassung und verschiedene Spielmodi, die sowohl Einzelspieler- als auch Mehrspielererlebnisse ermöglichen. FAQ: Shrapnel-Blockchain-Spiel und behördliche Beschränkungen in den USA. Was ist „Shrapnel“ und warum kommt es zu Verzögerungen bei der Veröffentlichung in den USA? Antwort: „Shrapnel“ ist ein kommendes AAA-Ego-Extraction-Shooter-Spiel, das auf Blockchain-Technologie basiert. Es bietet Spielern die Möglichkeit, im Spiel Geld zu verdienen und geistige Eigentumsrechte für Gegenstände im Spiel zu besitzen. Die Veröffentlichung des Spiels in den USA verzögert sich aufgrund regulatorischer Beschränkungen der US-Börsenaufsicht SEC (Securities and Exchange Commission). Welche spezielle Funktion wird für US-Spieler geändert und warum? Antwort: Die geänderte Funktion für US-Spieler ist die Möglichkeit, sich ihre Spieleinnahmen auszahlen zu lassen. Diese Änderung ist notwendig, um den von der SEC durchgesetzten US-Wertpapiervorschriften zu entsprechen. Spieler in Europa und Asien können sich ihre Gewinne weiterhin auszahlen lassen, diese Funktion ist jedoch auf US-Spieler beschränkt. Warum wirken sich US-Regulierungsbedenken auf „Shrapnel“ und andere Kryptowährungsunternehmen aus? Antwort: Regulierungsbedenken in den USA, insbesondere unter der Führung des SEC-Vorsitzenden Gary Gensler, haben zu einer verstärkten Kontrolle und strengen Regeln für Aktivitäten im Zusammenhang mit Kryptowährungen und Blockchain geführt. Viele Kryptowährungsunternehmen, darunter auch „Shrapnel“-Entwickler, entscheiden sich dafür, ihre inländischen Aktivitäten einzuschränken und weltweit zu expandieren, um regulatorische Komplikationen zu vermeiden. Wie funktioniert „Shrapnel“ und was unterscheidet es von anderen Spielen? Antwort: „Shrapnel“ spielt in einer postapokalyptischen Welt im Jahr 2038 und ermöglicht es den Spielern, gefährliche Gebiete zu erkunden, sich an Kämpfen zu beteiligen und Ressourcen zu sammeln, um zu überleben. Was es auszeichnet, ist der Einsatz der Blockchain-Technologie, die es den Spielern ermöglicht, offene Volkswirtschaften innerhalb des Spiels zu schaffen, geistige Eigentumsrechte zu besitzen und durch verschiedene Aktivitäten im Spiel Geld zu verdienen. Welche Blockchain-Technologie verwendet „Shrapnel“ und warum? Antwort: „Shrapnel“ hat sich für die Verwendung der Avalanche-Blockchain-Technologie entschieden. Ausschlaggebend für die Entscheidung war die Skalierbarkeit von Avalanche mit einer Transaktionsverarbeitungskapazität von 555 Transaktionen pro Sekunde (TPS). Mit zunehmender Reife der Avalanche-Plattform geht „Shrapnel“ davon aus, effektiver zu skalieren und einer wachsenden Spielerbasis gerecht zu werden. Wann können wir mit der Veröffentlichung von „Shrapnel“ für US-Spieler rechnen? Antwort: Während US-Spieler aufgrund regulatorischer Bedenken derzeit daran gehindert sind, ihre In-Game-Einnahmen in „Shrapnel“ auszahlen zu lassen, besteht die Hoffnung, dass diese Einschränkung nur vorübergehend sein wird. Das Entwicklungsteam Neon arbeitet daran, diese regulatorischen Probleme anzugehen. Die Veröffentlichung einer kostenpflichtigen Early-Access-Version des Spiels ist für Dezember geplant, mit dem Ziel, schließlich allen Benutzern einen kostenlosen Spielzugang zu ermöglichen. Wächst die Metaverse- und Gaming-Branche trotz regulatorischer Herausforderungen immer noch? Antwort: Ja, die Metaverse- und Gaming-Branche verzeichnet weiterhin Wachstum, insbesondere in asiatischen Märkten wie Hongkong, Südkorea und Japan. Trotz regulatorischer Herausforderungen bleibt die Nachfrage nach virtuellen Welten und Online-Gaming stark, und es wird erwartet, dass regulatorische Probleme im Laufe der Zeit gelöst werden, um einen breiteren Zugang zu Plattformen wie „Shrapnel“ zu ermöglichen.

Weiterlesen
Top 5 Play-to-Earn-Gaming-Neuigkeiten, die man nicht übersehen sollte: Enjin, Ancient8, opBNB, Spider Tanks Arena 1.4, Cosmic Salvagers von Alien Worlds und Colonize Mars enthüllen wichtige Entwicklungen

Top 5 Play-to-Earn-Gaming-Neuigkeiten, die man nicht übersehen sollte: Enjin, Ancient8, opBNB, Spider Tanks Arena 1.4, Cosmic Salvagers von Alien Worlds und Colonize Mars enthüllen wichtige Entwicklungen

Im sich ständig weiterentwickelnden Bereich des Play-to-Earn-Gamings herrscht Innovation an erster Stelle, und gestern gab es fünf monumentale Entwicklungen, die Schockwellen durch die Branche ausgelöst haben. Enjin, Ancient8, BNB Chain, Spider Tanks Arena, Alien Worlds und Colonize Mars standen alle mit bahnbrechenden Ankündigungen im Mittelpunkt. Von Enjins revolutionärer Blockchain bis zur Layer-2-Lösung von Ancient8, dem bahnbrechenden Start von opBNB, der Überarbeitung des Benutzererlebnisses von Spider Tanks Arena und der kosmischen Zusammenarbeit zwischen Alien Worlds und Colonize Mars treiben diese Entwicklungen die Play-to-Earn-Revolution in atemberaubendem Tempo voran . Lassen Sie uns in die Details dieser bahnbrechenden Momente eintauchen. 1. Enjin Blockchain Revolution: Enjins neue Blockchain, die auf Substrate basiert, ist ein Game-Changer. Es integriert die Vermögensverwaltung direkt in die Blockchain und macht Smart Contracts überflüssig. „Kraftstofftanks“ und „Diskrete Konten“ optimieren die Benutzererfahrung. Die Integration mit Efinity soll Enjin zu einem NFT-Erstellungszentrum machen und Web3-Gaming vorantreiben. 2. Layer-2-Lösung von Ancient8: Ancient8, eine bekannte Gaming-Gilde, stellte Ancient8 Chain vor, eine Ethereum-Layer-2-Lösung, die auf der Superchain von Optimism basiert. Es befasst sich mit Skalierbarkeits- und Transaktionskostenproblemen, während die Ancient8 Foundation eine dezentrale Governance gewährleistet. Protokolle wie Space3 und Dojo Launchpad signalisieren globale Expansionspläne. 3. opBNB von BNB Chain: BNB Chain hat opBNB eingeführt, ein Layer-2-Netzwerk, das unglaubliche Transaktionsgeschwindigkeiten von 4.000 TPS bietet und damit die 17 TPS von Ethereum übertrifft. Robuste Sicherheitsfunktionen und verlockende Airdrop-Anreize sind in Vorbereitung und setzen neue Maßstäbe für das BNB-Ökosystem. 4. Spider Tanks Arena-Upgrade: Patch 1.4 von Spider Tanks Arena verbessert das Benutzererlebnis mit überarbeiteten Drop Pods, Echtzeitstatistiken, verbesserten Berichtstools und einer Freecam-Funktion für eine immersive Zuschauereinbindung. Gala Games legt weiterhin Wert auf die Zufriedenheit der Benutzer. 5. Cosmic Salvagers vereint Alien Worlds und Colonize Mars: „Cosmic Salvagers“, ein gemeinsamer Minispielwettbewerb zwischen Alien Worlds und Colonize Mars, bietet seltene NFTs und TLM-Token als Preise. Der Zugang ist exklusiv und erfordert bestimmte NFT-Mischungen. Der Wettbewerb, der am 25. September beginnt, verspricht spannende Abenteuer auf dem Mars. Diese Entwicklungen unterstreichen die rasante Entwicklung und die grenzenlosen Möglichkeiten im Play-to-Earn-Gaming-Sektor. Machen Sie sich auf eine veränderte Gaming-Landschaft gefasst, die sich in beispiellosem Tempo weiterentwickelt.

Weiterlesen
Gods Unchained and Sealed Mode revolutioniert NFTs und Blockchain

Gods Unchained and Sealed Mode revolutioniert NFTs und Blockchain

Gods Unchained ist ein bahnbrechendes web3-basiertes Kartenspiel, das in der Welt der Blockchain-Technologie, Kryptowährungen und NFTs (Non-Fungible Tokens) große Wellen geschlagen hat. Mit der kürzlichen Einführung des „Sealed Mode“ ist dieses Krypto-Kartenspiel bereit, die Gaming- und NFT-Community im Sturm zu erobern. Im Kern ist Gods Unchained ein Paradebeispiel für das „Play-to-Earn“-Konzept, bei dem Blockchain-Technologie, NFTs und traditionelles Kartenspiel verschmolzen werden, um ein Ökosystem zu schaffen, in dem Spieler nicht nur ein immersives Gameplay erleben, sondern auch wertvolle digitale Vermögenswerte verdienen Verfahren. Einer der grundlegenden Aspekte von Gods Unchained ist sein Betrieb auf der Ethereum-Blockchain, wobei NFTs verwendet werden, um jede Karte in seiner umfangreichen Sammlung darzustellen. Dies bedeutet, dass jede Karte im Spiel ein einzigartiger digitaler Vermögenswert mit eigenem Wert ist, der den Spielern echtes Eigentum an diesen Vermögenswerten gewährt. Dies unterscheidet es von herkömmlichen digitalen Kartenspielen, bei denen die Spieler normalerweise nicht das echte Eigentum an ihren Spielkarten haben. In Gods Unchained können Spieler ihre NFT-Karten auf dem Immutable X Marketplace kaufen, verkaufen und handeln und so neue Dimensionen von Wert und Besitz in der Gaming-Welt erschließen. Die treibende Kraft hinter Gods Unchained ist ein Team unter der Leitung von Nick Clay, einem ehemaligen Direktor der renommierten Magic: The Gathering Arena. Nick Clays Fachwissen in den Bereichen Spieldesign, Balance und Spielerengagement ist entscheidend für den Erfolg und die Innovation von Gods Unchained und weckt hohe Erwartungen an die Zukunft des Spiels. Die Einführung des „Sealed Mode“ in Gods Unchained ist ein Game-Changer. Dieses neue Format hat das Potenzial, die digitale Kartenspielbranche zu revolutionieren, indem es das beliebte „Sealed Deck“-Turnierformat aus traditionellen Kartenspielen wie Magic: The Gathering in die digitale Welt bringt. Der Sealed-Modus in Gods Unchained funktioniert wie folgt: Eintrittsgebühr: Spieler, die sich für den Sealed-Modus interessieren, müssen eine Teilnahmegebühr von 15 Gods Unchained (GODS)-Token zahlen, was einem ungefähren Wert von 2,65 $ entspricht. Zufällige Kartenauswahl: Bei der Teilnahme erhält jeder Spieler eine zufällige Auswahl von drei Göttern, aus denen er einen auswählen muss, um den er sein Deck aufbauen möchte. Kartenpool: Spieler erhalten außerdem 60 zufällige Karten aus verschiedenen Gods Unchained-Kartensets, darunter Etherbots, Mortal Judgement, Winter Wanderlands und mehr. Deckbau: Die Spieler haben die Aufgabe, ein Deck mit mindestens 30 Karten ausschließlich aus den Karten ihres versiegelten Pools zusammenzustellen. Sie können im versiegelten Modus keine Karten aus ihrer persönlichen Sammlung verwenden. Gameplay und Belohnungen: Im Sealed-Modus konkurrieren die Spieler, bis sie entweder drei Spiele verlieren oder sieben gewinnen. Die Belohnungen basieren auf der Leistung eines Spielers, wobei bessere Rekorde zu höheren Belohnungen führen. Kosmetische Belohnungen: Darüber hinaus können Spieler, die vier oder mehr Siege erzielen, im Sealed-Modus ausschließlich kosmetische Belohnungen erhalten, was einen Anreiz für die Spieler darstellt, im Turnier hervorragende Leistungen zu erbringen. Die Einführung von NFTs in traditionelle Gaming-Formate, wie am Beispiel von Sealed Mode in Gods Unchained, zeigt das transformative Potenzial von NFTs in der Gaming-Welt. Im Immutable X-Netzwerk, einer Layer-2-Lösung, die auf der Ethereum-Blockchain aufbaut, stellt der versiegelte Pool jedes Spielers einen nicht fungiblen Token für jede Karte dar. Das bedeutet, dass jede Karte ein einzigartiger, handelbarer digitaler Vermögenswert mit realem Wert ist. Dieser innovative Schritt von Gods Unchained revolutioniert die traditionelle Gaming-Branche, in der Spieler normalerweise Zeit und Geld in Spiele investieren, ohne greifbares Eigentum an ihren In-Game-Assets zu haben. Indem es den Spielern ermöglicht, ihre digitalen Kartensammlungen wirklich zu besitzen, zu handeln und davon zu profitieren, definiert Gods Unchained die Spielregeln neu. Darüber hinaus arbeitet Immutable X, die Plattform, auf der Gods Unchained läuft, aktiv an Skalierungslösungen, um das Spielerlebnis zu verbessern. Sie haben kürzlich eine Wallet-Anwendung namens „Passport“ vorgestellt, die darauf abzielt, den Anmeldevorgang für Gamer zu vereinfachen und das Benutzererlebnis zu verbessern. Darüber hinaus stellte Immutable X sein Testnetz zkEVM (Zero-Knowledge Ethereum Virtual Machine) vor, um Ethereum für Videospielspieler zu skalieren. Dieser Schritt gewährleistet einen reibungslosen und effizienten Spielablauf, reduziert gleichzeitig die Überlastung des Netzwerks und senkt die Gasgebühren. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Sealed Mode von Gods Unchained das Engagement des Spiels für Innovation und Spielerförderung veranschaulicht. Durch das Play-to-Earn-Modell, die NFT-Nutzung und die Einführung ansprechender Spielformate wie Sealed Mode gestaltet Gods Unchained die digitale Kartenspiellandschaft neu und bietet Spielern sowohl ein immersives Spielerlebnis als auch echtes Eigentum an ihren In-Game-Assets. und verschiebt gleichzeitig die Grenzen dessen, was in der Welt des Blockchain-Gamings möglich ist.

Weiterlesen
Der mutige Schritt von Pixels: Wechsel von Polygon zur Ronin-Blockchain – eine bahnbrechende Entscheidung in der Welt des Web3-Gamings

Der mutige Schritt von Pixels: Wechsel von Polygon zur Ronin-Blockchain – eine bahnbrechende Entscheidung in der Welt des Web3-Gamings

Pixels, das führende Web3-Spiel auf der Polygon-Blockchain, hat eine bahnbrechende Entscheidung getroffen, seinen Betrieb auf die Ronin-Blockchain von Sky Mavis zu verlagern. Dieser Schritt löste in der Gaming-Community große Aufregung aus, wenn man bedenkt, dass Pixels derzeit den Spitzenplatz in der Polygon-Blockchain einnimmt, und er hat erhebliche Auswirkungen sowohl für Polygon als auch für Ronin, insbesondere angesichts der Tatsache, dass sich Ronin von einem früheren Hackerangriff erholt hat. Pixels, ein soziales Browserspiel, spielt in einer offenen Landwirtschaftsumgebung, in der Spieler erkunden, ihre Fähigkeiten verbessern und mit anderen Spielern interagieren können, während sie Quests abschließen. Mit über 1,5 Millionen monatlichen On-Chain-Transaktionen, mehr als 100.000 monatlich aktiven Wallets und einer täglichen Spielerbasis von über 5.000 gilt Pixels aufgrund der einzigartigen Anzahl aktiver Wallets als das beliebteste Web3-Spiel auf Polygon. Sky Mavis, der Schöpfer des äußerst erfolgreichen Axie Infinity, das eine entscheidende Rolle bei der Auslösung des Blockchain-Gaming-Trends im Jahr 2021 spielte, hat verschiedene Vorteile für den Übergang von Pixels zu Ronin versprochen. Zu diesen Vorteilen gehören niedrigere Benzingebühren, Zugang zu Marketing- und Beratungsunterstützung und die Nutzung des Mavis-Hubs, Ronins Plattform für den Vertrieb von Web3-Spielen. Ronin, entwickelt von Sky Mavis, ist eine Blockchain, die speziell auf Spiele auf Basis virtueller Ethereum-Maschinen zugeschnitten ist. Es hat sich weiterentwickelt, um Millionen von täglichen Benutzern gerecht zu werden, und im März begann Sky Mavis, die Nutzung von Ronin auf andere Spieleunternehmen auszudehnen. Diese Unternehmen können die Produkte und das Fachwissen von Sky Mavis nutzen, um erfolgreiche Web3-Spiele zu entwickeln, bei denen Eigenverantwortung, Community-Engagement und interaktives Gameplay im Vordergrund stehen. Namhafte Spieleunternehmen wie Directive Games, Tribes, Bali Games, Bowled.io, SkyVu und Zillion Whales haben bereits ihr Engagement zum Ausdruck gebracht, auf Ronin aufzubauen. Luke Barwikowski, CEO von Pixels.online, betonte den strategischen Charakter dieser Entscheidung und erklärte: „Sky Mavis ist das einzige Unternehmen, das Skalierbarkeit im Web3-Gaming erreicht hat, daher war die Partnerschaft mit dem Team und der Wechsel zu Ronin sehr sinnvoll.“ Er hob die praktische Erfahrung und die nachgewiesene Erfolgsbilanz des Sky Mavis-Teams als Schlüsselfaktoren für die Entscheidung hervor, Pixel zu Ronin zu migrieren. Aleksander Larsen, COO von Sky Mavis, hob Pixels als das zweitbeliebteste Web3-Spiel unter echten Spielern hervor, direkt hinter Axie Infinity. Larsen zeigte sich begeistert darüber, dass Pixels sich Ronin anschließt und Zugang zu Infrastruktur und Technologie bietet. Er deutete auch an, dass die Community in Zukunft möglicherweise einen „Axie-Ort“ errichten könnte, um Zusammenkünfte für Spieler zu ermöglichen. Sky Mavis nannte seine beeindruckende Skalierbarkeit im Web3-Gaming als Schlüsselfaktor für die Migration von Pixels. Studios wie Pixels fühlen sich wegen der Mehrwertdienste und der Partnerunterstützung von Ronin angezogen, was die Attraktivität der Ronin-Blockchain für Spieleentwickler unterstreicht. Darüber hinaus wird Immutable zkEVM, eine auf Spiele spezialisierte Kette, im Mainnet von Polygon live gehen, was die Wettbewerbslandschaft im Blockchain-Gaming verdeutlicht. Ähnlich wie Polygon arbeitet Ronin mit der Ethereum Virtual Machine und konzentriert sich auf Spiele, was es neben Immutable zkEVM zu einem hervorragenden Player in diesem Bereich macht. Pixels ist nicht nur ein Spiel, sondern ein immersives Erlebnis, das die Web3-Technologie nutzt, um Spielern echte digitale Kontrolle zu bieten. Es hat NFTs nahtlos in sein Ökosystem integriert, Web3-Communitys eingebunden und über 65 NFT-Sammlungen in spielbare Spielcharaktere umgewandelt. Das Pixels-Team baut außerdem aktiv seine Web3-Infrastruktur mit dem Ziel auf, Benutzern das bestmögliche Erlebnis zu bieten und gleichzeitig anderen Web3-Spielen die Nutzung als grundlegende Plattform für die Blockchain-Entwicklung zu ermöglichen. Zusammenfassend stellt die Entscheidung von Pixels, von Polygon zu Ronin zu migrieren, einen bedeutenden Wendepunkt sowohl für das Spiel als auch für die Blockchain-Gaming-Branche insgesamt dar. Mit der Unterstützung von Sky Mavis und der robusten Infrastruktur von Ronin möchte Pixels seinen Wachstumskurs fortsetzen und seinen Spielern ein beeindruckendes Spielerlebnis bieten. Dieser Schritt unterstreicht die Dynamik des Blockchain-Gaming-Sektors, in dem strategische Partnerschaften und Entscheidungen die Zukunft der Gaming-Branche neu gestalten können.

Weiterlesen
Play-to-Earn-Gaming: Pixels, GAMEE, Telegram, AC Milan und Oasys Passport

Play-to-Earn-Gaming: Pixels, GAMEE, Telegram, AC Milan und Oasys Passport

Die Play-to-Earn-Gaming-Welt erlebte eine Flut großer Veränderungen und aufregender Markteinführungen, die Brancheninsider sowohl erstaunt als auch begeistert zurückgelassen haben. Diese Entwicklungen signalisieren eine sich schnell entwickelnde Landschaft, in der Innovation und Technologie das Spielerlebnis weiterhin neu gestalten. Hier ist eine umfassende Zusammenfassung der fünf wichtigsten bahnbrechenden Nachrichtenereignisse aus den jüngsten Entwicklungen: Pixels migriert zum Ronin Network: In einem überraschenden Schritt kündigte das beliebte Spiel Pixels, das zuvor auf Polygon gehostet wurde, seine Migration zum Ronin Network von Sky Mavis an. Trotz eines erfolgreichen Testnet-Starts auf Polygons Immutable Diese Entscheidung wirft Fragen über die Zukunft von Polygon auf, insbesondere angesichts der Pläne, später im Jahr eine eigene spielzentrierte Blockchain auf den Markt zu bringen. GAMEE stellt Beasties NFT-Charaktere vor: Eine Tochtergesellschaft von Animoca Brands, GAMEE, hat sich mit der Einführung von Beasties als Spielbegleiter in Neuland vorgewagt. Was diese Beasties auszeichnet, ist ihre Fähigkeit, kostenlos als NFTs geprägt zu werden, wodurch die traditionellen Eintrittsbarrieren für dezentrales Gaming abgebaut werden. Diese NFTs bieten greifbare Vorteile im Spiel, wie z. B. Energieschübe, durchbrechen das herkömmliche Modell und erweitern den Nutzen von NFTs über bloße Sammlerstücke hinaus. Spieler können diese NFTs in verschiedenen Arc8-Spielen handeln, verkaufen oder nutzen, was neue Möglichkeiten für Engagement und Nutzen bietet. Telegrams TON Space Krypto-Wallet: In Zusammenarbeit mit der TON Foundation wird Telegram TON Space auf den Markt bringen, eine selbstverwaltete Krypto-Wallet. Dieser Schritt ist von Bedeutung, insbesondere wenn man bedenkt, dass Telegram sein Blockchain-Projekt im Jahr 2020 aufgrund rechtlicher Probleme mit der US-Börsenaufsicht SEC ausgesetzt hatte. TON Space, entwickelt von The Open Platform (TOP), wird ab November weltweit zugänglich sein, mit wenigen Ausnahmen aufgrund regulatorischer Beschränkungen. Diese Initiative markiert nicht nur die Umwandlung von Telegram in eine „Super-App“, sondern birgt auch das Potenzial, digitale Vermögenswerte der Bevölkerung ohne Bankverbindung in Entwicklungsländern zugänglich zu machen und so ein dezentrales Zahlungsökosystem innerhalb der App zu fördern. TON Space könnte auch In-App-Transaktionen und die Vermögensverwaltung rationalisieren, was Gaming-Enthusiasten zugute kommt, die Geld verdienen. AC Mailand und Sorares 3D-AR-Fußballkarten: Sorare revolutioniert in Zusammenarbeit mit dem AC Mailand digitale Sammlerstücke mit der Einführung von 3D Augmented Reality (AR)-Fußballkarten. Diese interaktiven Karten bieten einzigartige Vergünstigungen, darunter VIP-Tickets und exklusive Erlebnisse mit dem Team des AC Mailand. Der AC Mailand ist der erste italienische Klub, der sich Sorares Technologie-Initiative anschließt und ein fesselndes Fan-Erlebnis verspricht, einschließlich einer bevorstehenden Online-Schatzsuche im September. Oasys Passport: Eine benutzerfreundliche Wallet für Blockchain-Gaming: Oasys hat Oasys Passport vorgestellt, eine benutzerfreundliche Wallet-App, die die weltweite Einführung von Blockchain-Gaming fördern soll. Diese von double jump.tokyo entwickelte App zielt darauf ab, das Blockchain-Gaming-Erlebnis zu vereinfachen und es für Einzelpersonen zugänglich zu machen, unabhängig von ihren Kenntnissen der Web3-Technologie. Oasys Passport optimiert die Wallet-Erstellung mit einem Ein-Klick-Prozess und macht eine E-Mail-Verifizierung oder Passwörter überflüssig. Es verfügt außerdem über eine automatische Kettenauswahl, die ein nahtloses Benutzererlebnis gewährleistet, da kein manueller Kettenwechsel erforderlich ist. Es wird erwartet, dass zukünftige Updates das Spielerlebnis weiter verbessern, einschließlich einheitlicher NFT-Anzeigen und In-Game-Asset-Visualisierung. Die App ist auf der Oasys-Hauptwebsite verfügbar. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass diese jüngsten Entwicklungen den dynamischen und sich schnell entwickelnden Charakter der Play-to-Earn-Gaming-Branche unterstreichen. Von Blockchain-Migrationen bis hin zu NFT-Innovationen, Augmented-Reality-Erlebnissen und benutzerfreundlichen Wallet-Apps – diese Veränderungen und Einführungen versprechen, die Art und Weise, wie Spieler mit dem Gaming-Ökosystem interagieren und davon profitieren, neu zu gestalten.

Weiterlesen
QORPO World: Brücke zwischen Web2 und Web3 mit erstklassigen Spielen, Esports, NFTs und innovativen Tokenomics

QORPO World: Brücke zwischen Web2 und Web3 mit erstklassigen Spielen, Esports, NFTs und innovativen Tokenomics

QORPO World erzielt einen erheblichen Einfluss, indem es die Kluft zwischen den Web2- und Web3-Bereichen mit einem umfassenden Ökosystem überbrückt, das erstklassige Spiele, E-Sport-Turniere, NFT-Marktplätze und soziale Hubs umfasst. Diese Initiative zielt darauf ab, Blockchain-Gaming einem breiteren Publikum näher zu bringen, das sich normalerweise nicht mit dieser Technologie beschäftigt. Die Reise von QORPO World begann mit der strategischen Erweiterung seiner Präsenz in verschiedenen Bereichen des Web3-Ökosystems, darunter Spiele, E-Sport und NFTs. Der Höhepunkt dieser Expansionsbemühungen führte zur Schaffung der QORPO World-Plattform, die als zentraler Knotenpunkt fungiert, an dem alle diese Dienste zusammenlaufen. Insbesondere haben Akteure innerhalb des QORPO World-Ökosystems die Möglichkeit, das Wachstum der Plattform durch Abstimmungsmechanismen zu beeinflussen. Das übergeordnete Ziel von QORPO World ist die Demokratisierung des E-Sports durch die Bereitstellung einer Plattform für regelmäßige Spieler, auf der sie an hochwertigen Spielerlebnissen teilnehmen können. Die Plattform verfügt über eine beeindruckende Auswahl an Spielen, wobei „Citizen Conflict“ und „AneeMate“ als herausragende Beispiele hervorstechen. „Citizen Conflict“ ist ein kostenloser Helden-Shooter, der kompetitive Esport-Spielmodi nahtlos mit Blockchain-Technologie verbindet. Über das Gameplay hinaus bietet es den Spielern eine fesselnde dystopische Handlung, in der drei gegnerische Fraktionen in einer futuristischen Welt voller einzigartiger Fahrzeuge, Flugzeuge, Waffen und Ausrüstung um die Macht kämpfen. Dieses Spiel hat nicht nur die Aufmerksamkeit der Spieler auf sich gezogen, sondern auch eine starke Community im Blockchain-Bereich hervorgebracht. Insbesondere organisierte die Qtum Foundation ein E-Sport-Turnier mit einem beachtlichen Preispool von 10.000 US-Dollar, das professionelle E-Sport-Teams, Gaming-Gilden, Content-Ersteller und Gelegenheitsspieler gleichermaßen anzog. Der Erfolg von „Citizen Conflict“ wird durch positive Rückmeldungen von Spielern und Empfehlungen von Unternehmen wie Geekz Energy unterstrichen. Der Wettbewerbscharakter des Spiels wurde während des Guild Wars-Turniers deutlich, an dem eine Mischung aus Profi- und Amateurspielern teilnahm, was das Potenzial des Spiels als wettbewerbsfähiger E-Sport-Titel unter Beweis stellte. Nach dem Erfolg von „Citizen Conflict“ stellte QORPO World „AneeMate“ vor, ein Spiel, das Spieler dazu ermutigt, ihrer Fantasie in einer Open-World-Umgebung freien Lauf zu lassen. „AneeMate“ lässt sich von beliebten Franchises wie Pokemon inspirieren und bietet Spielern die Möglichkeit, eine Welt voller fantastischer Kreaturen zu erkunden, sich auf actiongeladene Abenteuer einzulassen und Kreaturen zu sammeln. Spieler können sich entweder den Guardians of AneeMates oder der Vanguard-Gruppe anschließen, wobei jede Gruppe ihre eigenen einzigartigen Ziele und Motivationen hat. Das facettenreiche Gameplay des Spiels umfasst taktisches Teamplay, rundenbasierte Strategie, Action-Elemente, RPG-Mechaniken und eine Fülle von Abenteuern, die es zu erleben gilt. Die fesselnde Grafik, der Kunststil und die vielfältigen Spieloptionen machen „AneeMate“ zu einer überzeugenden Ergänzung der QORPO World-Plattform. Das Herzstück des QORPO World-Ökosystems ist der QORPO-Token, eine vielseitige digitale Währung, die alle Facetten der Plattform antreibt. Dieser Token dient als Dreh- und Angelpunkt des QORPO-Gaming-Universums und verfügt über Mechanismen zur Inflationsbekämpfung bei gleichzeitiger Gewährleistung langfristiger Stabilität und Wert. Eine wichtige Neuerung ist der Ansatz zur Umsatzverteilung, bei dem Benutzer mit exklusiven Inhalten interagieren und diese erwerben können, darunter Spielressourcen, Kosmetika und Saisonkarten. Ein Teil der generierten Einnahmen wird konsequent für den Rückkauf von QORPO-Tokens an Börsen verwendet, was zu Knappheit und Nachfrage führt und letztendlich den Wert des Tokens steigert. Diese zurückgekauften Token werden dann in einen Absteckpool integriert und bieten den Benutzern einen dynamischen effektiven Jahreszins, der sich an die Einnahmen des Ökosystems anpasst. Was QORPO vom typischen Play-to-Earn (P2E)-Modell unterscheidet, ist, dass Spieler Stablecoin-Belohnungen aus Turnierpreispools erhalten, wodurch die Token-Inflation effektiv gemindert wird. Sebastián Šooš, Chief Business Officer bei QORPO World, betonte die innovative Token-Ökonomie der Plattform und erklärte: „Nachdem wir verschiedene nachhaltige Token-Systeme untersucht hatten, haben wir uns letztendlich entschieden, traditionelle Web2-Gaming-Monetarisierungsmethoden mit unserer eigenen innovativen Note zu verbinden. QORPO steht als ein Token, repräsentiert alle Produkte des QORPO-Ökosystems, innovative Gaming-IPs und Skalierbarkeit in B2B-Lösungen innerhalb einer Single-Token-Wirtschaft.“ Zusammenfassend lässt sich sagen, dass QORPO World bereit ist, die Gaming-Landschaft durch die nahtlose Integration von Blockchain-Technologie, hochwertigen Spielen, E-Sport-Turnieren und NFT-Marktplätzen in ein einheitliches Ökosystem neu zu gestalten. Dieser innovative Ansatz hat mit Titeln wie „Citizen Conflict“ und „AneeMate“ bereits Früchte getragen, während der QORPO-Token eine entscheidende Rolle bei der Förderung des Wachstums und der Nachhaltigkeit der Plattform spielt. Mit seinem Engagement für Zugänglichkeit und Innovation steht QORPO World an der Spitze der Web3-Gaming-Revolution.

Weiterlesen
Videospieltrends: Ein umfassender Blick auf die Statistiken 2023–2024 und darüber hinaus

Videospieltrends: Ein umfassender Blick auf die Statistiken 2023–2024 und darüber hinaus

Dieser Artikel „Tauchen Sie ein in die Gaming-Reise 2023–2024 und darüber hinaus: Statistiken, Demografie, Top-Spiele und zukünftige Trends“ bietet einen umfassenden Überblick über den aktuellen Zustand, die Demografie, Top-Spiele und zukünftige Trends der Videospielbranche im Zeitraum 2023–2024. Die Videospielbranche hat sich zu einem globalen kulturellen Phänomen entwickelt, dessen Reichweite geografische und kulturelle Grenzen überschreitet. Schätzungen zufolge beschäftigen sich im Jahr 2023 3,26 Milliarden Menschen, etwa 41 % der Weltbevölkerung, aktiv mit Videospielen. Dieser Anstieg der Popularität hat auch zu einem erheblichen finanziellen Wachstum geführt, wobei der weltweite Gaming-Umsatz im Jahr 2023 voraussichtlich 221,4 Milliarden US-Dollar erreichen wird, was ihn zu einem der lukrativsten Sektoren der Unterhaltungsbranche macht. Aktueller Stand der Videospielbranche (2023): A. Global Gaming Statistics (2023) 41 % der Weltbevölkerung beschäftigen sich aktiv mit Videospielen. Schätzungsweise 3,26 Milliarden Menschen weltweit sind Gamer. Der weltweite Gaming-Umsatz wird im Jahr 2023 voraussichtlich 221,4 Milliarden US-Dollar erreichen. B. Demographics of Gamers (2023) Videospiele sind nicht auf Kinder beschränkt; Es wird von allen Altersgruppen angenommen. In den Vereinigten Staaten gibt es in etwa 74 % der Haushalte mindestens einen Gamer. Die Altersdemografie zeigt, dass 76 % der Amerikaner unter 18 Jahren und 67 % der Erwachsenen aktive Spieler sind. C. Marktgröße (2023) Der Gesamtumsatz der Gaming-Branche wird im Jahr 2023 voraussichtlich 221,4 Milliarden US-Dollar erreichen. Die prognostizierte jährliche Wachstumsrate der Branche (CAGR 2023–2027) beträgt 8,84 %, mit einem geschätzten Marktvolumen von 688,40 Milliarden US-Dollar bis 2027. Zukünftige Trends und Prognosen (2023–2030): A. Gaming im Jahr 2023 Gaming integriert sich in das Metaversum und schafft etwas vernetzte digitale Universen für immersivere und kollaborativere Erlebnisse. Virtuelle Produkte wie Skins, digitale Sammlerstücke und NFTs verbessern das Gameplay und bieten einen realen Wert. B. Gaming im Jahr 2030 Es wird erwartet, dass VR und AR die Gaming-Branche dominieren und ein beispielloses Maß an Immersion bieten. Dank ultrarealistischer Grafik, fortschrittlicher KI und sensorischem Feedback werden neue Gaming-Genres entstehen. Kommende Spiele und die Gaming-Landschaft (2024): Das Jahr 2024 wird den Spielern eine vielfältige Auswahl an mit Spannung erwarteten Titeln bieten, darunter „Star Wars“, „Tekken“, „Uma Musume Pretty Derby“, „Vampire: The Masquerade“. und „Der Wolf unter uns“. Von diesen Spielen wird erwartet, dass sie die Landschaft der Branche prägen und den Spielern ein spannendes Gameplay und fesselnde Storytelling-Erlebnisse bieten. Top-Spiele und meistgespielte Spiele (2023): A. Meistgespielte Spiele im Jahr 2023 Zu den zehn meistgespielten Online-Spielen im Jahr 2023 gehören Titel wie PUBG, Minecraft, Apex Legends, Fortnite Battle Royale, Call of Duty, CrossFire und Dungeon Fighter Unter anderem Online und Hearthstone. B. Meistverkaufte Spiele aller Zeiten Die meistverkauften Videospiele aller Zeiten im Jahr 2023 sind „Minecraft“ (238 Millionen verkaufte Einheiten), „Grand Theft Auto V“ (175 Millionen verkaufte Einheiten) und „Tetris (EA)“ " (100 Millionen verkaufte Einheiten). Fazit: Die Videospielbranche im Zeitraum 2023–2024 zeichnet sich durch ihre weit verbreitete globale Anziehungskraft, ihr erhebliches finanzielles Wachstum und ihre vielfältige Spielerdemografie aus. Mit Blick auf das Jahr 2050 wird erwartet, dass die Branche ihre Dominanz fortsetzen wird, wobei virtuelle und erweiterte Realität eine entscheidende Rolle bei der Gestaltung von Spielerlebnissen spielen werden. Gaming ist nicht nur eine Quelle der Unterhaltung, sondern auch eine kulturelle und wirtschaftliche Kraft, die Menschen weltweit verbindet und technologische Innovationen vorantreibt. Die Zukunft verspricht bahnbrechende Entwicklungen und grenzenlose Möglichkeiten im immer größer werdenden Bereich der Videospiele.

Weiterlesen

Möchten Sie über Play-to-Earn Spiele auf dem Laufenden bleiben?

Melden Sie sich jetzt für unseren wöchentlichen Newsletter an.

alles sehen
Evaverse – Spielrezension

Evaverse – Spielrezension

Evaverse ist eine digitale Landschaft, in der die Spieler tief in das Metaversum eintauchen und die virtuelle Welt durch das Spielen verschiedener Spiele vollständig erleben können. Es handelt sich um ein NFT-Social-Sportspiel auf der Steam-Plattform, das es den Spielern ermöglicht, ihre eigenen Server zu hosten und im PvP-Stil auf dem Sportplatz gegeneinander anzutreten. Das Spiel umfasst viele Spiele wie Hoverboarding, Low Gravity, Soccer, Tag, Railgun und Bowling. Beim Hoverboarding treten die Spieler in einem Hoverboard-Rennen gegeneinander an. Details zu Evaverse-Spielen: In Low Gravity versuchen die Spieler, durch Manipulation ihrer Schwerkraft den höchsten Punkt auf der Karte zu erreichen. Im Spiel Railgun können die Spieler auf der Karte aus der Ferne aufeinander schießen. Während alle anderen Spiele selbsterklärend sind. Der Gewinner erhält EVA-Tokens, um In-Game-NFTs auf dem Marktplatz zu kaufen oder in die Coins selbst zu investieren, indem er auf der Binance-Plattform kauft und verkauft. Zu den NFTs gehören die Spieler-Avatare, Hoverboards, Fußbälle usw. In Evaverse werden verschiedene Events organisiert und Hoverboard ist das beliebteste Event-Spiel auf der Plattform. Das Hoverboard selbst ist ein NFT mit Prestigepunkten von 0 bis 100, wobei 0 am häufigsten und 100 am seltensten ist. Seltene Gegenstände haben einen höheren Wert und ihre Verwendung im Rennen bringt den Spielern höhere Erfahrungspunkte ein. Jedes Hoverboard-NFT ist für sich einzigartig, da es unterschiedliche Statistiken wie Geschwindigkeit, Handling, Beschleunigung usw. gibt, die den Charakter eines Hoverboards ausmachen, und die Variationen dieser Statistiken helfen, ein einzigartiges Board zu schaffen. Spieler können auch Haustierschildkröten beschwören, die bei Hoverboard-Rennen helfen und ebenfalls NFTs sind. Spieler können sich als Teams zu Gilden zusammenschließen. Darüber hinaus können Spieler bei seltenen saisonalen Ereignissen zeitlich begrenzte NFTs von größerer Seltenheit und viel höherem Preis verdienen. Evaverse ist eine unterhaltsame Möglichkeit, das Metaversum zu verdienen und zu erleben.

Weiterlesen
Noft Games – Spielrezension

Noft Games – Spielrezension

„Noft Games“ ist ein Play-to-Earn-Spiel (P2E), das nicht fungible Token (NFTs) verwendet und von der Binance Smart Chain betrieben wird. Dieses Spiel bietet Spielern die Möglichkeit, durch Gameplay Belohnungen zu verdienen, indem sie einzigartige NFTs sammeln und am Ökosystem des Spiels teilnehmen. Der Einsatz von NFTs ermöglicht ein immersiveres und interaktiveres Spielerlebnis, da Spieler virtuelle Vermögenswerte mit echtem Wert besitzen und handeln können. Durch die Nutzung der Binance Smart Chain ist „Noft Games“ in der Lage, schnelle und kostengünstige Transaktionen anzubieten, was es zu einer attraktiven Wahl für Spieler macht. „Noft Games“ ist ein Weltraum-Auto-Battler-Spiel, bei dem Spieler durch strategisches Gameplay Belohnungen verdienen können. In diesem Spiel schicken die Spieler ihre Nofts, virtuelle Kreaturen mit einzigartigen Eigenschaften und Fähigkeiten, in den Kampf gegen andere Nofts, um die Chance zu haben, Kryptowährung, Erfahrungspunkte und Spielwährung zu gewinnen. Spieler können ihre Nofts erweitern und trainieren, um ihre Gewinnchancen zu verbessern, und der Algorithmus des Spiels nutzt alle verfügbaren Daten, um Schlachten auszulösen und den Ausgang zu bestimmen. Das Spiel spielt an Bord einer Raumstation, wo die Nofts um die Chance kämpfen, ein Portal zu bauen und sich in eine andere Galaxie zu teleportieren, um ihre sterbende Zivilisation zu retten. „Noft Games“ bietet eine einzigartige Mischung aus Sammelelementen, Strategie und der Möglichkeit, durch Gameplay echte Belohnungen zu verdienen.

Weiterlesen

Play To Earn Spiele: Beste Blockchain-Spiele Liste für NFTs und Krypto

Play-to-Earn Spiele Liste
Keine VerpflichtungenKostenlos nutzbar