Beste Play-to-Earn NFT-Spiele | Blockchain- und Krypto-Spiele

Tauche ein in unsere Spielbewertungen von Play-to-Earn, Krypto- und Blockchain-Spielen. Erkunde das Neueste in P2E, Web3 und NFT-Gaming auf Seiten voller Erkenntnisse!

Sie können Rezensionen zu Videospielen, P2E- und Krypto-Einblicke lesen, Videos ansehen und auf eine vollständige Liste der NFT-Spiele zugreifen. Diese Liste enthält Screenshots, Spieltrailer und Web3-Spielanleitungen

Beste Play-to-Earn-Spiele – Liste der Blockchain-Spiele – Crypto Gam

813 Angezeigte Ergebnisse
Entdecken Sie Kaiju Cards: Ein einzigartiges Roguelike-Deck-Builder-Rollenspiel

Entdecken Sie Kaiju Cards: Ein einzigartiges Roguelike-Deck-Builder-Rollenspiel

Kaiju Cards ist ein aufregendes neues strategisches Roguelike-Deck-Builder-Rollenspiel, das von Permadeath Studios entwickelt und von TreasureDAO unterstützt wird. Das Spiel lässt sich von klassischen Sammelkartenspielen wie Magic: The Gathering und Yu-Gi-Oh sowie von schurkenhaften Deckbuildern wie Slay the Spire und Hearthstone Mercenaries inspirieren. Kaiju Cards führt Spieler in die Welt der Charakter-NFTs und der Dungeon-Erkundung ein, wo sie diese NFTs sammeln, um mächtige Gruppen zu bilden, sich in Dungeons zu wagen, Token und Gegenstands-NFTs anzuhäufen und Charaktere und Builds strategisch weiterzuentwickeln. Eines der herausragenden Merkmale von Kaiju Cards ist sein familienfreundlicher Ansatz, der es für ein jüngeres Publikum geeignet macht, was ein einzigartiger Aspekt des Spiels ist. Die Entwicklungs-Roadmap umfasst Pläne für die mobile Integration, um die Zugänglichkeit für Spieler jeden Alters zu gewährleisten. Permadeath Studios fügt dem Roguelike-Genre eine aufregende Wendung hinzu und führt Permadeath-Mechaniken ein. Während die Menüs des Spiels responsiv sind und das Tutorial gut strukturiert ist, haben einige Spieler festgestellt, dass die Kampfanimationen relativ einfach sind, was darauf hindeutet, dass dynamischere Angriffsanimationen das Spielerlebnis verbessern würden. Darüber hinaus mangelt es dem Spiel zunächst an Audio, was im Good Earth-Abenteuer jedoch verbessert wird, obwohl eine einstellbare Lautstärkefunktion vorgeschlagen wird, um das Spielerlebnis weiter zu verbessern. Vom Gameplay her schafft Kaiju Cards ein Gleichgewicht zwischen Herausforderung und Unterhaltung und erfordert strategisches Denken, um den Endgegner zu besiegen. Obwohl es einige Ähnlichkeiten mit anderen Spielen des Genres aufweist, bringt Kaiju Cards seinen einzigartigen Charme mit sich, der insbesondere bei jüngeren Spielern einen Wiederspielwert verspricht. Einige Spieler haben vorgeschlagen, dass ein umfassendes Tutorial für neue Spieler und dynamische Musik im Spiel das Spielerlebnis weiter verbessern könnten. Im dynamischen Gameplay von Kaiju Cards bilden Spieler ein Kaijus-Trio für ihr Abenteuer in Hooligan's Bluff, einem Gelände voller vielfältiger Herausforderungen. Das Spiel befindet sich derzeit in einer geschlossenen Alpha-Phase und erfordert Zugangscodes, aber ein bevorstehendes Event mit dem Pioneer Kaiju wird den Zugang gewähren. Das Spiel ist über Browser zugänglich, Pläne für eine mobile Integration sind in Arbeit. Spieler erkunden die geheimnisvolle „Gute Erde“, eine Insel, auf der hauptsächlich drei Arten leben: Pinguine, Warhogs und Frösche. Jeder Spieler beginnt mit einem anfänglichen Kaiju-Set, das von seinen NFTs oder der Free-to-Play-Version beeinflusst wird. Während die Spieler durch Hooligan's Bluff navigieren, eine Karte, die der Zahl 8 ähnelt, begegnen ihnen verschiedene Szenarien, darunter Heilung, mysteriöse Schuppen und Kämpfe gegen feindliche Kaijus. Upgrades verbessern Decks und erhöhen die Chancen, am Ende das Warhog zu erreichen. Jeder Kaiju trägt Karten zum Deck des Spielers bei, wobei verschiedene Arten über einzigartige Klassen verfügen, die für die Ausrichtung der Karten in Schlachten von entscheidender Bedeutung sind. Ritter dienen als Schläger, Zauberer manipulieren Karten und Schurken sind mächtige, aber verletzliche Glaskanonen, die eine ausgewogene Erfolgsstrategie schaffen. Im Hinblick auf die Tokenomik nutzt das Spiel die Good Earth Mood Stones ($GEMS) als Governance- und Utility-Token, die auf der Arbitrum-Blockchain-Technologie basieren. Die Community-Reaktion auf Kaiju Cards war positiv und die Spieler zeigten ihre Begeisterung und Wertschätzung für die Kunst und das Potenzial des Spiels. Es besteht auch Optimismus hinsichtlich des GEMS-Tokens, da einige Spieler davon ausgehen, dass er eine starke Leistung erbringen wird. Zusammenfassend ist Kaiju Cards ein innovatives und familienfreundliches Roguelike-Deck-Builder-Rollenspiel, das einzigartige Elemente wie Charakter-NFTs und Permadeath-Mechaniken einführt. Das Spiel weist zwar einige Verbesserungsmöglichkeiten auf, beispielsweise Kampfanimationen und Audiofunktionen, bietet aber vor allem für jüngere Spieler ein vielversprechendes und fesselndes Spielerlebnis und hat in der Community für Begeisterung gesorgt.

Weiterlesen
Knights of the Ether: Blightfell – Web3 P2E Blockchain-Spiel

Knights of the Ether: Blightfell – Web3 P2E Blockchain-Spiel

Knights of the Ether: Blightfell ist ein bahnbrechendes Blockchain-Gaming-Erlebnis, das Web3-Play-to-Earn-Ökonomie nahtlos mit komplexem Gameplay verbindet. Es bietet Spielern ein einzigartiges Dual-Chain-Universum innerhalb des Knights of the Ether (KOTE)-Ökosystems, in dem sie zwei unterschiedliche Spiele erkunden können: ein Play2Earn (P2E)-Stake-Quest-Abenteuer und eine fesselnde Deck-Building-Roguelike-Herausforderung. Diese Spiele sind auf unterschiedliche Fähigkeiten ausgerichtet, wobei das P2E-Spiel „Stake/Quest“ strategisches Denken innerhalb des TreasureDAO-Ökosystems erfordert und das Deck-Building Roguelike taktische Kämpfe gegen beeindruckende Monster bietet. Das Markenzeichen dieses Erlebnisses ist seine endlose Wiederspielbarkeit und sein inhaltlicher Fortschritt, bei dem jede getroffene Entscheidung Gewicht hat. Knights of the Ether Review: Die Erzählung spielt im mysteriösen Reich von Blightfell, wo ein Ritter und seine beiden treuen Knappen unter rätselhaften Umständen verschwunden sind. Spieler betreten diese Welt und übernehmen entweder die Rolle eines Dorfbewohners, eines gesegneten Dorfbewohners oder eines Ritters, jeder mit einzigartigen Gesundheitsattributen. Die Spielwelt wird prozedural generiert, mit täglichen Kartenaktualisierungen und sporadischen Sonderereignissen, wodurch eine dynamische und sich weiterentwickelnde Umgebung entsteht. Die zentrale Aufgabe besteht darin, bei der Suche nach dem vermissten Ritter und seinen treuen Knappen zu helfen. Um am ersten Deck-Building Roguelike-Abenteuer teilnehmen zu können, müssen Spieler einen Knight of the Ether NFT erwerben. Das P2E-Stake/Questing-Spiel hingegen erfordert den Besitz von Arbitrum Squires NFTs. NFTs: Knights of the Ether NFTs stammen aus dem Ethereum-Netzwerk und können durch direktes Prägen über die KOTE-Website oder durch Marktplatztransaktionen erworben werden. Jeder Knights of the Ether NFT-Besitz gewährt Spielern einen kostenlosen Arbitrum Squire NFT, der im Arbitrum L2-Netzwerk residiert. Darüber hinaus können Spieler Squires über sekundäre Marktplatzkanäle erwerben. Obwohl diese NFTs auf separaten Blockchain-Ketten existieren und unterschiedlichen Zwecken dienen, sind sie eng miteinander verbunden. Knappen spielen eine entscheidende Rolle dabei, die Fähigkeiten ihrer Ritter zu verbessern, die Anhäufung von Ressourcen zu erleichtern und wichtige Ausrüstung für das Roguelike-Abenteuer im Deckbau zu erwerben. Diese gegenseitige Abhängigkeit schafft eine symbiotische Beziehung, in der Ritter sich stark auf ihre Knappen verlassen und Knappen aus der Zusammenarbeit mit Rittern einen Mehrwert ziehen. Tokenomics: Die Teilnahme am ersten Deck-Building-Roguelike-Abenteuer erfordert den Besitz eines begehrten Knight of the Ether NFT. Das P2E-Absteck-/Questing-Spiel hingegen basiert auf dem Besitz von Arbitrum Squires NFTs. Knights of the Ether NFTs können direkt von der KOTE-Website geprägt oder über Marktplatztransaktionen im Ethereum-Netzwerk erworben werden. Der Besitz eines Knights of the Ether NFT gewährt automatisch einen kostenlosen Arbitrum Squire NFT im Arbitrum L2-Netzwerk. Alternativ können Spieler Knappen über sekundäre Marktplätze erwerben. Obwohl sie sich auf separaten Blockchain-Netzwerken befinden, pflegen Knights of the Ether NFTs und Arbitrum Squires NFTs eine komplexe Symbiose. Knappen spielen eine entscheidende Rolle bei der Verbesserung der Fähigkeiten von Rittern, helfen bei der Beschaffung von Ressourcen und beim Erwerb hochwertiger Ausrüstung für das Deck-Building-Roguelike-Spiel. Ritter wiederum verlassen sich während ihrer epischen Reise auf die entscheidende Unterstützung und Zusammenarbeit ihrer Knappen. Das Dienstprogramm- und Governance-Token im Spiel ist als $FIEF bekannt. Community-Reaktion: Die Community-Reaktion auf Knights of the Ether: Blightfell ist unterschiedlich. Einige Personen haben Bedenken geäußert, wie zum Beispiel hohe Benzingebühren für die Prägung kostenloser Villager-NFTs, während andere empfohlen haben, verschiedene Spielerlebnisse wie „Cross the Ages“ auszuprobieren. Es gibt auch Kommentare, die die Ästhetik des Spiels kritisieren und es mit einem Flash-Spiel vergleichen. Insgesamt scheint die Stimmung in der Community gemischt zu sein, mit sowohl Begeisterung als auch Vorbehalten gegenüber dem Projekt.

Weiterlesen
Endgültige Form: Meisterung der strategischen Entwicklung im Interdimensional Card Battler

Endgültige Form: Meisterung der strategischen Entwicklung im Interdimensional Card Battler

Ex Populus hat mit der Veröffentlichung von „Final Form“, einem digitalen, kartenbasierten Auto-Battler-Spiel, das auf der Xai-Plattform Premiere hatte, einen bedeutenden Einfluss auf die Spielebranche ausgeübt. Was Xai von anderen Plattformen unterscheidet, ist sein einzigartiger „Layer-3“-Status, der speziell für Spieleentwickler entwickelt wurde, die im Web3-Bereich tätig sind. „Final Form“ bietet den Spielern ein einzigartiges Spielerlebnis, da sie für jedes Spiel neue Decks zusammenstellen und ihre Entscheidungen filmisch entfalten. Die Logik des Spiels basiert auf Arbitrum Nova, einer hochmodernen dezentralen Blockchain, die Transparenz und langfristige Nachhaltigkeit des Spiels gewährleistet. „Final Form“ bringt Sammelkarten auf die nächste Ebene und bietet Peer-to-Peer-Kartenmobilität unter Einhaltung hoher ERC-Standards. Wichtig ist, dass es sich nicht nur um ein Produkt von Ex Populus handelt, sondern um eine Gemeinschaftsarbeit mit Fans auf der ganzen Welt, was es zu einem wirklich von der Community betriebenen Gaming-Ökosystem macht. In „Final Form“ finden sich die Spieler in einer fernen Zukunft wieder, in der ein rätselhaftes Artefakt namens „God’s Tooth“ auf einer abgelegenen außerirdischen Welt liegt. Dieser mysteriöse Obelisk dient als Mittelpunkt und schafft einen Quantenriss durch die Dimensionen, der Charaktere aus verschiedenen Multiversen auf ein weitläufiges interdimensionales Schlachtfeld zieht. In dieser kosmischen Kollision können nur wenige Auserwählte ihre ultimative, endgültige Form erreichen. Spieler nehmen an intensiven Schlachten teil und verwenden Karten in limitierter Auflage, beschworene Gefährten, Mutanten und Relikte, um beeindruckende Kampfdecks zusammenzustellen. Das Gameplay in „Final Form“ legt großen Wert auf Geschicklichkeit und belohnt die geschicktesten Spieler, die zur Vorherrschaft aufsteigen. Ein zentraler Mechanismus ist die Kartenentwicklung, die durch in Kämpfen verdiente Chromos angetrieben wird und Karten zu einer legendären Seltenheit erhebt. Diese Entwicklung hat jedoch ihren Preis, da die Spieler Karten opfern müssen, was zu einer Knappheit führt. Siege in aufeinanderfolgenden Spielen erweitern den Kartenbestand eines Spielers und gewähren Chromos für die weitere Entwicklung. „Final Form“ ist von Rogue-Lite- und Souls-Like-Spielen inspiriert, bei denen Verluste erhebliche Konsequenzen nach sich ziehen und die Spieler von vorne beginnen müssen, während sie ihre Limited Edition-Karten behalten. Der Regelsatz des Spiels, der von traditionellen Kartendecks inspiriert ist, umfasst Aspekte wie Seltenheit, Gesundheit, Angriff und Fähigkeiten und gewährleistet so die Anpassungsfähigkeit an eine Vielzahl potenzieller Sammelkartenspiele. Tokenomics spielen eine entscheidende Rolle im Ökosystem „Final Form“. Jeder siegreiche Kampf belohnt Spieler mit Chromos, der Evolutionswährung im Spiel. Karten mit höherer Seltenheit gewähren mehr Chromos und erhöhen so ihren Wert. Spieler können Chromos mit Karten niedrigerer Stufen kombinieren, um ihre Kartensammlung weiterzuentwickeln und zu erweitern und so die Seltenheit und den Wert ihrer Karten weiter zu steigern. Diese Knappheit an Raritäten trägt zum Gesamtwert des Sammelkarten-Ökosystems bei. Die Community-Reaktion auf „Final Form“ war überwältigend positiv. Die Spieler haben die ästhetisch ansprechenden Kartendesigns des Spiels gelobt und die Spannung ist groß. Darüber hinaus gab es Diskussionen über Xai, die von Offchains Labs entwickelte Layer-3-Plattform, und ihre Integration in das Arbitrum-Ökosystem, was das wachsende Interesse an der Blockchain-Technologie zeigt, die dem Spiel zugrunde liegt. Insgesamt hat „Final Form“ einen erheblichen Einfluss auf die Gaming-Welt ausgeübt, indem es den Spielern ein einzigartiges und fesselndes Erlebnis bietet und gleichzeitig die Blockchain-Technologie nutzt, um ein florierendes Gaming-Ökosystem zu schaffen.

Weiterlesen
Farcana-Spiel – Sci-Fi-Team-Fähigkeits-Shooter mit Bitcoin-Belohnungen

Farcana-Spiel – Sci-Fi-Team-Fähigkeits-Shooter mit Bitcoin-Belohnungen

Farcana ist ein hochmodernes Third-Person-Team-Shooter-Spiel, das auf der Unreal Engine 5 basiert und den Spielern ein spannendes Erlebnis in einem Science-Fiction-Universum bietet, das auf dem kolonisierten Mars spielt. Mit einem starken Fokus auf eSports bietet Farcana intensive 4v4-PvP-Kämpfe in verschiedenen Spielmodi. Die Spieler steuern einzigartige Charaktere, jeder mit speziellen Fähigkeiten und Rollen, um die Synergie im Team zu verbessern. Was Farcana auszeichnet, ist sein Bitcoin-basiertes Belohnungssystem, einschließlich Geldkassetten und Turnierpreisen, das für zusätzliche Wettbewerbsfähigkeit sorgt. Die Hintergrundgeschichte des Spiels dreht sich um den Umweltkollaps der Erde und die letzte Hoffnung der Menschheit auf dem Mars, wo eine mysteriöse Substanz namens Infilium revolutionäre Fortschritte verspricht, aber auch Risiken birgt. FARCANA wird zu einem Turnier, bei dem die Teilnehmer Infilium injizieren, um außergewöhnliche Fähigkeiten zu erlangen, die menschlichen Ehrgeiz symbolisieren. Die Belohnung ist ein Wunscherfüllungs-Token des Top-Unternehmens von Mars, ein Traum, den es zu verfolgen lohnt. Das Gameplay von Farcana legt Wert auf eine intensive taktische Zusammenarbeit innerhalb von Teams und konzentriert sich auf kollektive Anstrengungen statt auf individuelle Fähigkeiten. Es verfügt über ein einzigartiges Rollensystem mit vier Rollen: Frontliner, Taktischer Unterstützer, Geschützter Heiler und Disruptor, die jeweils auf unterschiedliche Weise zur Teamdynamik beitragen. Der Utility-Token der Farcana-Spielökonomie ist $FAR, der den Arbitrum-Standards mit einem festen Gesamtvorrat von 500.000.000 Token entspricht. $FAR spielt eine zentrale Rolle im NFT-Landsystem des Spiels. Die Reaktion der Community auf Farcana war enthusiastisch. Die Spieler wollten das Spiel unbedingt herunterladen und erleben, erkannten sein Potenzial und verglichen es mit anderen vielversprechenden Titeln wie METAGODS.

Weiterlesen
Frogs Run: Kostenloses NFT-Runner-Spiel auf der BNB-Kette

Frogs Run: Kostenloses NFT-Runner-Spiel auf der BNB-Kette

„Frogs Run“ ist ein innovatives kostenloses NFT-Runner-Spiel, das für die BNB-Kette entwickelt wurde. Es verbindet nahtlos das traditionelle Free-to-Play-Endless-Runner-Gameplay mit lukrativen Play-to-Earn-Mechaniken und bietet den Spielern ein fesselndes Erlebnis in einer aztekisch inspirierten Welt mit eigener reicher Geschichte und Mythologie. In diesem Spiel schlüpfen die Spieler in die Rolle eines Froschläufers, dessen Aufgabe es ist, Münzen zu sammeln und Feinde zu besiegen. Gameplay-Übersicht: Der primäre Spielmodus „Endless Run“ bietet drei Bahnen und ein bekanntes Gameplay und richtet sich sowohl an Gelegenheitsspieler als auch an fortgeschrittene Spieler. Allerdings führt „Frogs Run“ ein dynamisches Eventsystem ein, das das Gameplay frisch und spannend hält. Diese Ereignisse treten zufällig und regelmäßig auf, wobei ein herausragendes Merkmal der unerbittliche Schlangenverfolger ist, eine echte Bedrohung im Spiel und nicht nur ein kosmetisches Element. Das Spiel enthält auch eine robuste NFT-Komponente, die Spieler mit Token für das Erreichen bestimmter Meilensteine wie 1500 Meter belohnt, wobei die tägliche Obergrenze bei drei Token liegt. Ein wesentliches Highlight ist die umfangreiche NFT-Anpassung, die es Spielern ermöglicht, ihre Froschläufer mit bis zu 11 einzigartigen Gegenständen zu schmücken. Diese Gegenstände dienen nicht nur der Personalisierung von Charakteren, sondern auch als Einnahmequelle. Beispielsweise kann die Verwendung eines ungewöhnlichen NFT-Skins 2.166 Token pro Lauf und 6.498 Token pro Tag einbringen, wobei ähnliche Mechanismen auch für seltene Skins gelten. Spieler können auch ein Level aufsteigen, um ihre Token-Einnahmen zu erhöhen. Um Gegenstände zu erschaffen und zu züchten, benötigen Spieler Biom(Lands), eine Ressource, die ausschließlich Biom-Inhabern zur Verfügung steht, wodurch dieses Spielelement zusätzlich aufgewertet wird. „Frogs Run“ ist als Handyspiel verfügbar und sowohl mit iOS- als auch mit Android-Plattformen kompatibel. Pläne für eine PC-Version sind ebenfalls in der Entwicklung. Spieler müssen eine Krypto-Wallet wie Metamask oder Trust Wallet installiert haben, um NFT-Frosch-Skins kaufen zu können. Darüber hinaus verfügt das Spiel über ein integriertes Ausgabenkonto im Backend, und es wird erwartet, dass in Zukunft eine Wallet wie STEPN integriert wird. Über die Entwickler: Das Entwicklungsteam hinter „Frogs Run“ besteht aus einer vielfältigen Gruppe von Personen, von denen jeder durchschnittlich 3–5 Jahre Erfahrung in seinem jeweiligen Bereich besitzt. Der Gründer des Projekts bringt sechs Jahre Erfahrung im Bereich Kryptowährungen und weitere acht Jahre Marketing-Expertise mit. Der Mitbegründer verfügt über ein Jahrzehnt Illustrationserfahrung und hat an Projekten wie „Master of Myths“ und dem kommenden „Heroes of Alboric“ gearbeitet. Das aktuelle Team besteht aus 11 Mitgliedern, darunter Künstler, 3D-Modellierer, Musiker, Programmierer und mehr. Sie haben das gemeinsame Ziel, ihre Fähigkeiten und Erfahrungen zu nutzen, um ein einzigartiges NFT-Spiel mit fesselndem Gameplay, unvergesslichen Bildern und einer robusten Token-Wirtschaft zu entwickeln. Ihr Ehrgeiz geht über die Entwicklung eines Spiels hinaus; Ihr Ziel ist es, einen nachhaltigen Einfluss auf die NFT-Gaming-Branche zu hinterlassen, indem sie einen hohen Standard für innovatives und ansprechendes Gameplay setzen. „Frogs Run“ ist ein Beweis dafür, wie NFT-Spiele sowohl interessant als auch einzigartig gemacht werden können, und schafft einen Präzedenzfall für zukünftige Projekte.

Weiterlesen
Chain of Legends: Blockchain-basiertes taktisches Strategie-Kriegsspiel

Chain of Legends: Blockchain-basiertes taktisches Strategie-Kriegsspiel

„Chain of Legends“ ist ein fesselndes Blockchain-basiertes taktisches Kriegs- und Strategiespiel, das in einer mittelalterlichen Fantasiewelt spielt. Dieses von einem engagierten Team entwickelte Spiel nimmt die Spieler mit auf eine Reise, bei der sie eine Armee von Helden befehligen und sich epischen Schlachten gegen Fabelwesen und beeindruckende Freibeuter stellen. Der Kern des Spiels dreht sich um strategische Entscheidungen, bei denen die Spieler ihre Helden trainieren, ihre Bewegungen im rundenbasierten Kampf planen und Entscheidungen treffen müssen, die das Schicksal ihres Imperiums beeinflussen. Das Spiel bietet eine dynamische und sich entwickelnde Umgebung voller Möglichkeiten zur Erkundung, darunter Dungeons und Schatzsuchen. Es bietet auch spannende Spieler-gegen-Umgebung- (PvE) und Spieler-gegen-Spieler-(PvP)-Kämpfe. Allerdings geht es bei „Chain of Legends“ nicht nur darum, Gegner zu besiegen; Es betont, wie wichtig es ist, Allianzen zu schmieden und ein starkes Netzwerk von Verbündeten aufzubauen. Spieler können Gilden beitreten und diese gründen, an Arenakämpfen teilnehmen und danach streben, die Bestenlisten zu erklimmen. Eines der bemerkenswerten Merkmale des Spiels ist die Nutzung der Binance Smart Chain (BSC) und eines Play-to-Earn-Modells. Dieses Modell belohnt Spieler für ihr Engagement und ihre Fähigkeiten und ermöglicht es ihnen, Token und wertvolle Belohnungen im Spiel zu verdienen, indem sie an Multiplayer-Schlachten teilnehmen und Herausforderungen erfolgreich meistern. „Chain of Legends“ ist mehr als nur ein Spiel; Es ist eine von der Gemeinschaft getragene Erfahrung. Spieler können sich auf Plattformen wie Discord und Telegram vernetzen, um zusammenzuarbeiten, Strategien zu entwickeln und in die lebendige Welt der mittelalterlichen Kriegsführung und Strategie einzutauchen. Das Spiel wird von einem leidenschaftlichen Team entwickelt, das sich sowohl der Blockchain-Technologie als auch der Gaming-Innovation verschrieben hat. Ihre Mission ist es, die Play-to-Earn-Gaming-Landschaft neu zu definieren und den Spielern ein fesselndes und lohnendes Spielerlebnis zu bieten, das Blockchain-Technologie mit strategischem Gameplay in einer fesselnden mittelalterlichen Fantasy-Umgebung kombiniert.

Weiterlesen
Defitankland: MMO-Panzerspiel auf der Arbitrum-Blockchain

Defitankland: MMO-Panzerspiel auf der Arbitrum-Blockchain

„Defitankland“ ist ein spannendes MMO-Panzerspiel, das die Leistungsfähigkeit der Arbitrum-Blockchain nutzt, um ein fesselndes Spielerlebnis zu bieten. Ziel ist es, eine globale Spielergemeinschaft aufzubauen, die sich auf Zusammenarbeit und epische Panzerschlachten konzentriert und sowohl neue als auch erfahrene Spieler mit benutzerfreundlichen Steuerelementen und Mechaniken anspricht. Spieler können Gilden gründen, an kooperativen Missionen teilnehmen und an spannenden PvP-Kämpfen teilnehmen, während sie gleichzeitig ihre Strategien verfeinern. Das Spiel führt eine innovative Monetarisierung durch NFT-Panzer, Gilden-NFTs und Gegenstands-NFTs ein und ermöglicht es den Spielern, diese exklusiven Vermögenswerte zu sammeln, zu handeln und möglicherweise davon zu profitieren. Die In-Game-Wirtschaft bietet verschiedene Möglichkeiten, Währung und wertvolle Belohnungen zu verdienen, wobei DFTL als Kerntoken dient. Defitankland bietet verschiedene Spielmodi, darunter PvP-Kämpfe, kooperative Missionen, Erkundungen und Quests, und sorgt so für ein fesselndes Erlebnis für alle Spieler. Die Individualisierung ist ein Schlüsselaspekt und ermöglicht es den Spielern, ihre Panzer an ihre bevorzugte Strategie und ihren bevorzugten Stil anzupassen und dabei Panzerung, Feuerkraft, Geschwindigkeit und Fähigkeiten zu verbessern. Effektives Ressourcenmanagement, Geländenutzung und Teamkoordination sind für den Sieg von entscheidender Bedeutung. Die Tokenomics des Spiels drehen sich um $DFTL, das für den Handel mit NFTs innerhalb des Ökosystems verwendet wird. Defitankland führt drei Haupt-NFT-Kategorien ein: Panzer, Fabriken und Gildengegenstände, die jeweils den Fortschritt und das Engagement der Spieler im Spiel darstellen. Panzer sind anpassbare NFTs, die für das Gameplay und den potenziellen Handel von entscheidender Bedeutung sind, während Fabriken die Wirtschaft im Spiel ankurbeln und Ressourcen und Gegenstände produzieren. Gildengegenstände, spezielle NFTs, die an das Gildenspiel gebunden sind, verbessern die Fähigkeiten und Boni der Mitglieder und entwickeln sich mit dem Fortschritt der Gilde weiter. Die Community-Reaktion auf Defitankland war positiv und die Enthusiasten zeigten sich begeistert von seinem Potenzial innerhalb des DeFi-Ökosystems. Einige Benutzer warten vorsichtig ab, wie sich das Spiel entwickelt, bevor sie Entscheidungen treffen, während andere das vielversprechende Tokenomics-System und die Mechanik hervorheben. Insgesamt verspricht Defitankland unvergessliche Abenteuer für Spieler, die bereit sind, in seine aufregende Welt einzutauchen.

Weiterlesen
Chains of The Eternals (COTE) – DeFi-MMORPG mit Blockchain

Chains of The Eternals (COTE) – DeFi-MMORPG mit Blockchain

„Chains of The Eternals“ (COTE) ist ein innovatives Open-World-MMORPG, das Blockchain-Technologie mit traditionellen MMORPG-Gameplay-Elementen kombiniert. COTE lässt sich von Klassikern wie Dofus und World of Warcraft inspirieren und bietet Spielern ein dezentrales Spielerlebnis mit Schwerpunkt auf Sicherheit und Anti-Cheat-Maßnahmen. Das Spiel verfügt über isometrische 3D-Grafiken und einen einzigartigen visuellen Stil, der es von traditionellen MMORPGs unterscheidet. Was COTE wirklich einzigartig macht, ist die Integration der Blockchain-Technologie, die es den Spielern ermöglicht, beim Spielen möglicherweise Geldprämien zu verdienen. In dieser weitläufigen virtuellen Welt können Spieler an verschiedenen Aktivitäten wie PVE- und PVP-Kämpfen, Quests, Handwerk und Ressourcenernte teilnehmen und dabei wertvolle Belohnungen und Beute verdienen. COTE führt zwei Spielwährungen ein: $XO und COTE. Spieler können durch verschiedene Aktivitäten $XO verdienen und diese gegen COTE eintauschen. Das Ökosystem des Spiels ist darauf ausgelegt, Fairness zu gewährleisten, da alle Transaktionen im Spiel in $XO abgewickelt werden. Spieler können auch an einer NFT-Mietökonomie teilnehmen, bei der Wissenschaftler NFTs an Begünstigte verleihen und die Einnahmen im Spiel teilen. Spielsaisons, die über in XO $ zahlbare Abonnements freigeschaltet werden, verbessern das Gameplay und bringen Geld in das Ökosystem. Der Governance-Token $COTE hat einen realen Wert und ein deflationäres Design, sodass Benutzer $COTE LP-Token einsetzen können, um Blockchain-spezifische Gebühren zu verdienen. $XO dient als Utility-Token des Spiels. COTE zielt darauf ab, das MMORPG-Genre neu zu definieren, indem es Millionen von Spielern gleichzeitig beherbergt, traditionelle Serverstrukturen eliminiert und den Spielern echtes Eigentum an Charakteren und NFT-Assets gibt. Dieser innovative Ansatz verspricht eine neue Ära der MMORPGs einzuläuten. Insgesamt scheint die Reaktion der Community auf COTE positiv zu sein, da die Spieler ihre Begeisterung über das Gameplay, die Token-Mechanik und das Potenzial für ein dezentrales Spielerlebnis zum Ausdruck bringen. Einige äußern jedoch den Wunsch nach einer noch stärkeren Dezentralisierung des Spiels.

Weiterlesen
Gunny: Algorand Blockchain Third-Person-Shooter, NFT-Integration

Gunny: Algorand Blockchain Third-Person-Shooter, NFT-Integration

„Gunny“ ist ein kompetitives E-Sport-Spiel, das das Rank-to-Earn-Konzept beinhaltet und auf der Algorand-Blockchain aufbaut und NFTs integriert. Es handelt sich um einen dynamischen Third-Person-Shooter, der die Spieler nicht nur in Sachen Geschick herausfordert, sondern auch in der strategischen Ausrüstungsvorbereitung und dem Einsatz von Inugis im Kampf. Das Spiel vereint die Welt der Kryptowährungen und NFTs und bietet Belohnungen für Spieler, die ihr Können gegen Online-Konkurrenten unter Beweis stellen. Gunny verspricht ein innovatives NFT-Spielerlebnis mit Ausstattungsverbesserung, globalem Ranking und weltweiter Anerkennung. Die Erzählung des Spiels entfaltet sich in einer Welt, in der Inugis, mystische Wesen mit magischen Fähigkeiten, sich mit den Menschen verbünden, was zu technologischem Fortschritt und Wohlstand führt. Es kommt jedoch zu Konflikten, wenn die Fraktionen in ihren Bestrebungen auseinandergehen, wobei einige nach Harmonie streben und andere die Kräfte von Inugis ausnutzen. Die Entscheidungen der Spieler prägen den Verlauf der Geschichte. In Gunny können Spieler NFT-Waffen unterschiedlicher Seltenheit erwerben, Zubehör anpassen und Haustierbegleiter mit einzigartigen Fähigkeiten beschäftigen. Waffen-Skins, auch NFTs, ermöglichen eine weitere Individualisierung und alle diese Vermögenswerte sind auf dem Marktplatz handelbar. Spieler können durch Pflichtspiele, tägliche Missionen, NFT-Weiterverkauf, Battle Pass-Belohnungen und die Teilnahme an Turnieren mit Geldpreisen Reichtum verdienen und im Rang aufsteigen. Das Spiel führt zwei Token ein: $ALGO als stabilen Belohnungs-Token, um externen wirtschaftlichen Schwankungen entgegenzuwirken, und einen nützlichen Token, der für die Verbesserung von Waffen, Zubehör und Reparaturen unerlässlich ist. Gunnys einzigartiger Token funktioniert über ein proprietäres P2P-Handelssystem, das es Benutzern ermöglicht, zu Vorzugspreisen zu verkaufen, ohne die In-Game-Wirtschaft zu stören. Die Reaktion der Community auf Gunny ist gemischt. Einige äußern Bedenken hinsichtlich der Auswirkungen von NFTs auf den Wert des Spiels, andere würdigen das Gameplay und die Grafik, was darauf hindeutet, dass eine günstigere Version ohne NFT vorzuziehen sein könnte.

Weiterlesen
Arcane Magic: Web3-RPG-Abenteuer im GameFi-Reich von Yidrim

Arcane Magic: Web3-RPG-Abenteuer im GameFi-Reich von Yidrim

Arcane Magic, das unter dem Label Lifeverse firmiert, ist ein Web3-RPG-Abenteuerspiel im GameFi-Bereich, das Blockchain-Technologie auf der Arbitrum One-Plattform nutzt. Arcane Magic wurde von LifeVerse Studios entwickelt und lässt sich von renommierten Titeln wie Master Magic, Baldur's Gate, Runescape und Tactical RPGs inspirieren und lässt Spieler in die mythische Welt von Yidrim eintauchen. Yidrim ist ein mythisches Reich, das die Rivalität dreier Titanen überdauert hat. In dieser bezaubernden Welt voller Lebensmagie übernehmen die Spieler die Rolle eines einzigartigen Zauberers mit einem einzigartigen Schicksal. Während sie die Tiefen von Yidrim erkunden, entdecken sie seine reiche Geschichte, beherrschen arkane Künste, wagen sich in vergessene Reiche und stellen sich beeindruckenden Kreaturen. Jede Entscheidung, die die Spieler treffen, prägt die Überlieferung von Yidrim und macht es zu einer lebendigen Welt voller verborgener Geheimnisse. Arcane Magic bietet ein fesselndes Spielerlebnis, das es den Spielern ermöglicht, ihren einzigartigen Weg innerhalb der Community zu beschreiten. Das Spiel kombiniert Quests, Handwerk und Schlachten, um eine vernetzte und fesselnde Umgebung zu schaffen. Spieler können Abenteuer erleben, Ressourcen sammeln und Allianzen mit anderen Zauberern schmieden. Schlachten erfordern nicht nur Stärke, sondern auch strategisches Denken, was dem Kampfsystem Tiefe verleiht. Die On-Chain-Funktionen des Spiels erleichtern den Ressourcenhandel auf dem offenen Marktplatz und fördern so eine dynamische In-Game-Wirtschaft. Dieser Ansatz fördert die soziale Interaktion und Zusammenarbeit zwischen den Spielern und verbessert so das Gesamterlebnis und den Zusammenhalt der Gemeinschaft. Das fesselnde Setting und die Kernfunktionen von Arcane Magic sorgen für ein fesselndes GameFi-Erlebnis und laden Spieler dazu ein, die grenzenlosen Möglichkeiten von Yidrim zu erkunden. Im Hinblick auf die Tokenomik ermöglicht der Trove-Marktplatz im Spiel den Spielern den Austausch von Spielgegenständen mit der Währung $MAGIC und sorgt so für sichere und transparente Transaktionen durch die Blockchain-Technologie. Die Reaktion der Community auf Arcane Magic war gemischt, wobei einige ihre Frustration über die Lizenzentscheidungen von Games Workshop für Warhammer-Spiele zum Ausdruck brachten. Einige Spieler haben jedoch festgestellt, dass sich das Spiel im Laufe der Zeit verbessert, insbesondere durch die Entfernung bestimmter In-App-Käufe. Die Community bleibt zuversichtlich für das kommende Spiel Total War: Warhammer, trotz Bedenken hinsichtlich der Behandlung der Warhammer-Franchise durch Games Workshop.

Weiterlesen
SuperWalk: Blockchain-Move-To-Earn-Fitnessplattform

SuperWalk: Blockchain-Move-To-Earn-Fitnessplattform

SuperWalk ist ein Blockchain-basierter Move-To-Earn-Dienst, der Einzelpersonen für körperliche Aktivität wie Gehen und Laufen belohnt. Die Plattform wurde nach neun Monaten Forschung zum Benutzerverhalten und Trainingsmuster mithilfe der Proground-Lauf-App entwickelt. SuperWalk zielt darauf ab, körperliche Aktivität auf breiterer Ebene zu fördern, indem es symbolische Belohnungen mit Spielelementen verbindet und so Anreize für einen gesünderen Lebensstil schafft. Die Plattform bietet zwei Modi: den Basismodus für Nicht-NFT-Besitzer, um $WALK-Tokens zu verdienen, indem sie Schrittziele erreichen, und den Pro-Modus für Schuh-NFT-Inhaber, um $WALK- und $GRND-Tokens durch Gehen und Laufen zu verdienen. Diese Schuh-NFTs haben einzigartige Designs und aufrüstbare Statistiken. SuperWalk arbeitet mit einem Dual-Token-Modell mit Utility-Tokens ($WALK) für das App-Engagement und Governance-Tokens ($GRND) für die Projektentscheidung und sorgt so für eine nachhaltige Token-Wirtschaft. Jeder, der sich für einen gesünderen Lebensstil interessiert, kann an diesem innovativen Unterfangen teilnehmen.

Weiterlesen
Flight Force 4: Web3-Ego-Shooter mit NFT-Integration

Flight Force 4: Web3-Ego-Shooter mit NFT-Integration

Flight Force 4 ist ein bahnbrechendes Web3-Ego-Shooter-Spiel (FPS), das NFTs als spielbare Charaktere und Gegenstände enthält. Es führt ein „Play & Earn/Rent & Earn“-System ein, das Spielern die Möglichkeit bietet, Belohnungen zu verdienen, während sie das Spiel genießen. Das Spiel richtet sich an FPS-Enthusiasten und erinnert an beliebte Titel wie Call of Duty. FF4 spielt im Jahr 2087 nach dem Umweltkollaps und den Kriegen auf der Erde und führt die Spieler zu fünf bewohnbaren Planeten in einer benachbarten Galaxie, wo sie sich gegen die gewaltigen X-Ionen, eine außerirdische Kraft, verteidigen müssen. Die Hintergrundgeschichte des Spiels bietet den Spielern eine reichhaltige und fesselnde Erzählung, die sie erkunden können. Darüber hinaus ermöglicht FF4 den Spielern, ihre NFT-Assets auf kompatiblen Metaverse-Plattformen zu nutzen und so das Spielerlebnis über die virtuelle Welt hinaus zu erweitern. Das Spiel bietet eine Sammlung von 3D-NFT-Charakteren mit einzigartigen Eigenschaften und Werterhaltungsmechanismen sowie unbekannten kommenden Funktionen. Spieler können an wöchentlichen Spotpreisen, dem Defender Holder Alien NFT-Spawn-Event und In-Game-Token-Airdrops teilnehmen. Sie erhalten außerdem Whitelisting-Berechtigungen für Token-Verkäufe und können sich auf zukünftige Airdrops für In-Game-NFTs freuen, wodurch ein lohnendes Ökosystem entsteht. Die NFTs in FF4 sind für ihre leuchtenden Farben und komplizierten Details bekannt und sprechen Sammler an, die sich sowohl für die Ästhetik von Kamen Rider als auch für Call of Duty interessieren. Die Roadmap des Projekts umfasst Pläne für ein Comicbuch, das dem sich entwickelnden FF4-Universum eine aufregende Dimension verleiht. Flight Force 4 ist für Online-FPS-Multiplayer-Spiele konzipiert und besteht im Kern aus 11.111 Defender NFT-Charakteren. Es stellt ein bahnbrechendes Unterfangen in der Welt des Web3-Gamings dar und bietet Spielern die Möglichkeit, Belohnungen zu verdienen, während sie in ein fesselndes und visuell atemberaubendes FPS-Erlebnis eintauchen.

Weiterlesen
Carrom Blitz: Spielen Sie um $RLY-Tokens – Android-Spiel mit Blockchain

Carrom Blitz: Spielen Sie um $RLY-Tokens – Android-Spiel mit Blockchain

Carrom Blitz ist ein innovatives Android-Spiel, das von Joyride Games entwickelt wurde und dem traditionellen Carrom-Spielerlebnis neues Leben einhauchen soll. Dieses kostenlose Spiel, das auf der Flow-Blockchain verfügbar ist, bietet ein aufregendes Gameplay und die Möglichkeit, $RLY-Belohnungen zu verdienen. Inspiriert durch den Erfolg der früheren Titel von Joyride Games wie Trickshot Blitz und Solitaire Blitz interpretiert Carrom Blitz das klassische Carrom-Spiel durch die Integration von Blockchain-Elementen neu. Carrom, ein beliebter Indoor-Zeitvertreib in Indien und Südostasien, ist ein beliebtes Spiel, das Familien und Vereine bei gesellschaftlichen Zusammenkünften genießen. Joyride Games erkannte den beträchtlichen Benutzerverkehr, insbesondere in Südostasien, und beschloss, Carrom Blitz zu gründen, um der Liebe der Region zu diesem legendären Spiel gerecht zu werden. In Carrom Blitz können Spieler Tickets durch besondere Events und tägliche Herausforderungen erwerben, die am Ende jeder Saison zurückgesetzt werden. Diese Tickets können sowohl bei saisonalen als auch bei Sonderveranstaltungen verwendet werden und bieten die Möglichkeit, wertvolle $RLY-Tokens zu gewinnen. Das Spiel belohnt Spieler außerdem mit Boostern für das Erreichen von Meilensteinen, wobei jeder Booster eine bestimmte Ablaufzeit hat. Der XP Booster verdoppelt die gesammelten Erfahrungspunkte, während der Coin Booster die Münzakkumulation im Spiel verdoppelt. Münzen dienen als Eintrittsgelder für verschiedene Spielformate und können durch Aktivitäten wie das Ansehen von Werbung, das Empfehlen von Freunden und die aktive Teilnahme an Spielen verdient werden. Das Gameplay in Carrom Blitz ist vielfältig und bietet den Spielern verschiedene Spielformate und Wettbewerbsmöglichkeiten. Die elegante Benutzeroberfläche des Spiels bietet authentische Trickschüsse, die an echte Carrom-Spiele erinnern. Mit Turnieren, Ligen und wöchentlichen Herausforderungen stehen den Spielern spannende Möglichkeiten für den Wettbewerb zur Verfügung. Matchmaking sorgt für faire Begegnungen, indem Spieler mit ähnlichen Fähigkeiten zusammengebracht werden. Bei Spielen geht es um die strategische Aufgabe, sieben weiße Pucks und den begehrten roten Puck (Königin) einzustecken, um den Sieg zu sichern. Spieler steuern einen Stürmer mithilfe eines Schiebereglers an der Unterseite des Bildschirms und zielen gezielt mit Schüssen ab, um ihre Gegner auszumanövrieren. Jede Tasche auf dem Brett hat einen bestimmten Punktwert, der zum Punktestand eines Spielers beiträgt, wenn ein Puck erfolgreich versenkt wird. Fehlschüsse führen zum Verlust eines Stürmers. Darüber hinaus können Spieler Bonuspunkte sammeln, indem sie schnell meisterhafte Trickschüsse ausführen. Wenn Spieler in den XP-Leveln voranschreiten, schalten sie Carrom-Blitz-Wettbewerbe frei, was ihr Erfolgserlebnis noch verstärkt. Erfolgreiche Spiele belohnen die Spieler mit Münzen, Tickets und begehrten $RLY-Tokens. In Carrom Blitz ist $RLY eine greifbare digitale Währung, die es Spielern ermöglicht, Gegner herauszufordern und im Spiel beträchtliche Preise zu gewinnen. Es handelt sich um einen ERC-20-Utility-Token, der auf der FLOW-Blockchain-Technologie basiert.

Weiterlesen
Schweißökonomie: Verdienen Sie Kryptowährung durch Gehen und körperliche Aktivität

Schweißökonomie: Verdienen Sie Kryptowährung durch Gehen und körperliche Aktivität

The Sweat Economy ist eine innovative App, die Benutzer mit Kryptowährung für körperliche Bewegung, insbesondere Gehen, belohnt. Je mehr eine Person läuft und schwitzt, desto mehr Kryptowährung kann sie über die App verdienen. Dieser Ansatz eröffnet einen bahnbrechenden Weg zur Ertrags- und Wertgenerierung und zielt darauf ab, allen gleichberechtigte Möglichkeiten zu bieten, von der neuen Wirtschaftslandschaft zu profitieren. Die SWEAT-Initiative konzentriert sich auf die Förderung körperlicher Aktivität aufgrund ihres Potenzials zur Verbesserung der Gesundheit und betont eher einen Zusammenhang als einen kausalen Zusammenhang. Ziel ist es, einen positiven Kreislauf zu schaffen, in dem sich gesteigertes körperliches und geistiges Wohlbefinden gegenseitig verstärken. Das Hauptziel besteht darin, Einzelpersonen dazu zu inspirieren, sich zu bewegen und durch anreizbasierte Beiträge ein ganzheitliches Wohlbefinden zu fördern. Im SWEAT-Ökosystem nimmt die Schwierigkeit, SWEAT zu verdienen, mit der Zeit zu, was die Benutzer eher früher als später dazu motiviert, sich körperlich zu betätigen. Diese Strategie fördert nicht nur die aktuelle körperliche Aktivität, sondern erhält auch den praktischen Wert von SWEAT aufrecht, indem sie einem Modell folgt, bei dem die Produktionskosten kontinuierlich steigen. SWEAT führt eine offene Bewegungsökonomie ein und schafft einen neuartigen Markt, auf dem Menschen weltweit Belohnungen für verschiedene körperliche Aktivitäten wie Radfahren, Schwimmen, Joggen oder Wandern erhalten können. Benutzer werden für ihre Beiträge zur Gesellschaft durch aktives Engagement entschädigt. Die Tokenomics von $SWEAT basieren auf seiner ausschließlichen Generierung durch Bewegung, was zu einer Zunahme der „Eingabe“ (Schritte) führt, wenn die Benutzerbasis wächst. Dieser Anstieg der Nutzerzahl führt zu einem Anstieg der Aktivität, der durch veränderte Gewohnheiten und Motivation aufgrund der von der App angebotenen Belohnungen verursacht wird.

Weiterlesen
Untitled Platformer – Retro-Multiplayer-Spiel mit Krypto-Belohnungen

Untitled Platformer – Retro-Multiplayer-Spiel mit Krypto-Belohnungen

„Untitled Platformer“ ist ein nostalgisches Multiplayer-Plattformspiel, das in lebendigen 2D-Landschaften spielt und Spielern die Möglichkeit bietet, zusammenzuarbeiten oder andere zu sabotieren, während sie dynamische 2D-Welten erkunden. Dieses Retro-Spiel bietet ein einzigartiges Spielerlebnis, das es Spielern ermöglicht, Kryptowährungsprämien ohne Anfangsinvestition oder Gebühren zu verdienen. Spieler können sich an kreativen Bewegungen mit verschiedenen Charakteren erfreuen, von denen jeder über einzigartige Fähigkeiten verfügt, und sich Herausforderungen im Spiel stellen, darunter Fallen und Geheimnisse. Das Spiel ermöglicht es den Spielern auch, NFTs zu prägen und sie als spielbare Charaktere zu verwenden, wobei über ein Rangsystem exklusive Boni angeboten werden. Angetrieben durch die SKALE-Blockchain kombiniert Untitled Platformer nahtlos traditionelles Plattform-Gaming mit Blockchain-Technologie und spricht sowohl Gelegenheitsspieler als auch engagierte Gamer an. Es bietet Flexibilität bei der Spieldauer und temporäre Datenspeicherung in Browsern für Charakterauswahl und Token. Das Spiel bietet erfinderische Bewegungen mit unterschiedlichen Tränken, die einzigartige Fähigkeiten und Belohnungen für die Bewegung des Spielers verleihen (M2E). Spieler können NFTs im Spiel prägen, wodurch die On-Chain-Assets der Charaktere auf Plattformen wie OpenSea und Blur.io handelbar werden. Der Utility-Token des Spiels, $UNT, wird für Transaktionen innerhalb des Spiels verwendet und profitiert von gasfreien Transaktionen auf der SKALE-Kette.

Weiterlesen

Möchten Sie über Play-to-Earn Spiele auf dem Laufenden bleiben?

Melden Sie sich jetzt für unseren wöchentlichen Newsletter an.

Play To Earn Spiele: Beste Blockchain-Spiele Liste für NFTs und Krypto

Play-to-Earn Spiele Liste
Keine VerpflichtungenKostenlos nutzbar